Joker und Harley Quinn bekommen ihren eigenen Film

Letzte Woche wurde bekannt, dass Martin Scorsese und Todd Philipps an einem Joker-Film arbeiten, der nicht zum DCEU gehören wird. Doch dies ist nicht das einzige Projekt mit dem grünhaarigen Freak.

Ihr könnt euch beruhigen, liebe Jared-Leto-Fans: Euer Liebling wird nicht etwa arbeitslos, sondern darf den Joker nach dem eher missglückten Suicide Squad noch einmal spielen.

Der Hollywood Reporter berichtet, dass man bei Warner Bros. an einem Film arbeitet, der sich um das Liebespaar Joker/Harley Quinn drehen wird. Leto sowie Margot Robbie werden in ihre Rollen zurückkehren und dabei von Glenn Ficarra und John Requa herumkommandiert. Das bekannteste Werk des Regie-Duos heisst Crazy, Stupid, Love, was eigentlich auch ein ganz guter Titel für die Comicadaption wäre.

Die Kameras sollen bei diesem Projekt jedoch nicht sofort angeworfen werden. Zuerst soll Suicide Squad 2 in die Kinos kommen, der dann auch die Aufgabe haben wird, den Joker-Quinn-Film aufzugleisen. Wann genau diese Filme in die Kinos kommen sollen, das weiss momentan noch niemand.

Quelle: hollywoodreporter

28.08.2017 14:10 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Joker und Harley Quinn bekommen ihren eigenen Film
OutCast - Episode 1: Atomic Blonde und das Revival der 80er (28.08.2017)
Martin Lawrence glaubt nicht mehr an "Bad Boys 3" (28.08.2017)
Spiel, Satz, Filmhighlight? Neuer Trailer zu "Borg/McEnroe" mit Shia LaBeouf (28.08.2017)
Joker und Harley Quinn bekommen ihren eigenen Film (28.08.2017)
US-Remake zu "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" (28.08.2017)
"Texas Chainsaw Massacre"-Regisseur Tobe Hooper gestorben (28.08.2017)
Animierendes Baden: Das Fantoche 2017 (28.08.2017)