Hans Zimmer mischelt nun auch beim "Blade Runner 2049"-Score mit

Die heisserwartete Fortsetzung zum Sci-Fi-Klassiker von Ridley Scott befindet sich im Feinschliff, und für diese Phase hat sich das Studio namhafte Verstärkung im Musikbereich geholt.

Ursprünglich wurde der oscarnominierte Komponist Johann Johannsson für die Musik bei Blade Runner 2049 angeheuert. Nun hat er namhafte Unterstützung erhalten.

Hans Zimmer und Benjamin Wallfisch wurden angeheuert, um weitere Musik zu schreiben. Regisseur Denis Villeneuve erklärte diesen Schritt folgendermassen: "Johann Johannsson hat das Main-Theme komponiert, wie es geplant war. Aufgrund der Grösse des Auftrags sind Benjamin Wallfisch und Hans Zimmer hinzugefügt worden, um Johann zu helfen. Es ist sehr schwer, die Arbeit von Vangelis weiterzuführen. Wir erhielten wunderbare Stücke von Johann, aber ich brauchte weitere Optionen und Hans war da sehr hilfreich."

Die Arbeit von Hans Zimmer und Benjamin Wallfisch kann man momentan im Kino bei Dunkirk hören (siehe unten).

Blade Runner 2049 kommt am 5. Oktober 2017 in die Kinos.

Quelle: Studio Cine Live

04.08.2017 16:38 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Hans Zimmer mischelt nun auch beim "Blade Runner 2049"-Score mit
"Aladdin"-Remake hat seinen Jafar (07.08.2017)
Ryan Reynolds vs. Samuel L. Jackson im ersten Clip aus "The Hitman's Bodyguard" (04.08.2017)
"Star Wars: Episode IX" wird umgeschrieben (04.08.2017)
Hans Zimmer mischelt nun auch beim "Blade Runner 2049"-Score mit (04.08.2017)
"Dunkirk" Christopher Nolans Verbot von Stühlen und Wasserflaschen (04.08.2017)
"Blade Runner 2049": Neue Bilder zum Sci-Fi-Film mit Ryan Gosling und Harrison Ford (03.08.2017)
ZFF72: Mit dem Smartphone in den Wettbewerb (03.08.2017)
Ähnliche Artikel
» Ridley Scott findet "Blade Runner 2049" viel zu lang und hat Pläne für einen dritten Teil
» OutCast - Episode 7: ZFF-Rückblick und Blade Runner 2049
» "Blade Runner 2049": Schau jetzt den Animationskurzfilm "Black Out 2022"
» Desktop-Hintergrund-Material: Viele neue Bilder zu "Blade Runner 2049"
» "Ein Meisterwerk": Erste Kritikerreaktionen zu "Blade Runner 2049"
» weitere Artikel anzeigen