"Justice League": Ärger um den Schnauz von Henry Cavill?

Superman-Darsteller Henry Cavill wird nochmals am Set von "Justice League" benötigt. Dumm nur, dass er "Mission: Impossible 6" dreht und Paramount es ihm nicht erlaubt, seinen Schnauz abzurasieren.

Sogenannte Reshoots sind eine völlig normale Sache bei jedem grösseren Hollywood-Blockbuster. Die Studios möchten den bestmöglichen Film auf die Leinwand bringen und so ist es üblich, dass nach dem eigentlichen Abschluss der Dreharbeiten mit Nachdrehs noch etwas am Produkt gefeilt wird. So jetzt auch im Falle von Justice League. Doch da scheint es jetzt ein haariges Problem zu geben.

Henry Cavill, der in Justice League Superman spielt, soll wie seine Superfreunde für Nachdrehs aufgeboten worden sein. Das Problem ist nun jedoch, dass Cavill gerade Mission: Impossible 6 dreht und er sich dafür extra einen Schnauz wachsen liess. Dieser Schnauz wurde sogar in Cavills Vertrag geschrieben. Da Superman in den noch benötigten Szenen in Justice League keinen Schnauz trägt, sorgt dies für Stunk zwischen Paramount und Warner. Denn Paramount (M:I-6) erlaubt es Cavill nicht, den Rasierapparat hervorzunehmen. Warner bleibt so nichts anderes übrig, als Cavills Schnauz in Justice League mit dem Computer zu entfernen. Solche Geschichten kann eigentlich nur Hollywood schreiben. Kommentiert wurde die Geschichte weder von Paramount noch von Warner.

...

A post shared by Christopher McQuarrie (@christophermcquarrie) on

Justice League kommt am 16. November 2017 in die Kinos. Mission: Impossible 6 - mit Cavills Schnauz - hat seinen Start am 16. August 2018.

Quelle: comingsoon

25.07.2017 14:22 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"Justice League": Ärger um den Schnauz von Henry Cavill?
Psycho-Thriller "mother!" mit Jennifer Lawrence kommt einen Monat früher (25.07.2017)
Wird Anne Hathaway zu "Barbie"? (25.07.2017)
Warner und DC bestätigen sieben neue Comic-Filme (25.07.2017)
"Justice League": Ärger um den Schnauz von Henry Cavill? (25.07.2017)
Daniel Craig bleibt James Bond! (25.07.2017)
"James Bond 25" hat ein Startdatum! (24.07.2017)
Wilde Verfolgungsjagd auf Alpha im neuen Clip aus "Valerian" (24.07.2017)
Ähnliche Artikel
» Kein weiterer "Superman" mit Henry Cavill?
» Henry Cavill als Geralt von Rivia in "The Witcher"
» "Supergirl"-Film anstatt "Man Of Steel 2"
» OutCast - Episode 47: Die (un)möglichen Missionen
» "Mission: Impossible - Fallout" mit dem bestem US-Startwochenende der Reihe
» weitere Artikel anzeigen