Alles nochmals von vorne: "The Batman" kriegt ein neues Drehbuch

Eigentlich hatte der kommende Batman-Film mit Ben Affleck schon ein Skript parat. Doch nun schreibt der neuverpflichtete Regisseur Matt Reeves ("War for the Planet of the Apes") was Eigenes.

Zu viele Köche verderben bekanntlich ja den Brei. Eine Floskel, welche man oft auch in der Filmbranche hört. Vor allem Kritiker greifen gerne zu ihr, um darauf hinzuweisen, wie viele Autoren bei einem misslungenen Film ihren Senf dazugegeben haben. Dies soll bei The Batman auf keinen Fall passieren, weshalb es dem neuverpflichteten Regisseur Matt Reeves nun gestattet wurde, ein neues Drehbuch zu schreiben.

In einem Interview bestätigte Reeves, dass das von Ben Affleck und Geoff Johns geschriebene Drehbuch im Papierkorb gelandet ist: "Es ist eine neue Story. Die Arbeit dazu hat erst gerade begonnen. Ich freue mich sehr darauf. Ich glaube, dass es wirklich cool werden wird."

Reeves führte weiter aus, dass er es bevorzuge, sein eigenes Ding zu machen. Nicht, dass er dann beim Kinostart für die Skriptarbeit eines anderen bestraft werden würde. "Ich möchte nicht aufgrund etwas scheitern, an das ich von Anfang an nicht geglaubt habe."

Nicht sehr erfreut über diese Nachricht dürfte Joe Manganiello sein. Der Schauspieler war als Deathstroke verpflichtet worden, bevor Reeves ins Projekt involviert wurde. Ob Reeves die Figur behalten will, ist momentan nicht bekannt.

Quelle: joblo

14.07.2017 13:20 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Alles nochmals von vorne: "The Batman" kriegt ein neues Drehbuch
R.I.P.: "Zombie-Vater" George A. Romero ist tot (17.07.2017)
Neues zu "The Incredibles 2" (15.07.2017)
Neuer Trailer zum Actionthriller "American Assassin" mit Dylan O'Brien und Michael Keaton (14.07.2017)
Alles nochmals von vorne: "The Batman" kriegt ein neues Drehbuch (14.07.2017)
Lily James wird zur jungen Meryl Streep in "Mamma Mia: Here We Go Again" (14.07.2017)
Gary Oldman ist Winston Churchill im ersten Trailer zu "Darkest Hour" (13.07.2017)
"Suicide Squad 2": Regisseur gefunden? (13.07.2017)
Ähnliche Artikel
» "Joker" - Der Ersatz für Alec Baldwin ist Brett Cullen
» Kein weiterer "Superman" mit Henry Cavill?
» Erster Trailer zu "The Flash" ;)
» Der neue Justice-League-Trailer ist da!
» Ben-Affleck-Thriller "The Accountant" kriegt eine Fortsetzung
» weitere Artikel anzeigen