"Star Wars": Ron Howard übernimmt das Han-Solo-Spin-off

Das ging jetzt aber schnelll: Der Oscarpreisträger übernimmt das Spin-off von Phil Lord und Chris Miller, die beide erst am letzten Dienstag ihres Jobs enthoben worden sind.

Diese Meldung kommt vom Hollywood Reporter und wurde noch nicht von Lucasfilm bestätigt. Man erwarte jedoch, dass das Studio diese Meldung in Kürze bestätigen wird.

Ron Howard hat sich zu Beginn seiner Karriere als Schauspieler einen Namen gemacht, bevor er sich dann in den Achtzigern lieber hinter die Kamera setze. Howard drehte danach Filme wie Backdraft, Apollo 13, A Beautiful Mind, Rush, sowie die drei Dan-Brown-Verfilmungen mit Tom Hanks. Howard wird sich in den nächsten Tagen das bisher gefilmte Han-Solo-Material ansehen und sich mit den Schauspielern treffen, um zu sehen, was dem Projekt momentan noch alles fehlt.

Die ursprünglich engagierten Regisseure Phil Lord und Chris Miller wurden vor wenigen Tagen wegen kreativen Differenzen entlassen. Quellen sagen, dass Lucasfilm der komödiantische Ton des Filmes nicht gepasst hat.

Der Kinostart vom 24. Mai 2018 soll weiterhin eingehalten werden.

Quelle: hollywoodreporter

22.06.2017 16:55 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

geld vor kreativität. hollywood halt.

Nein! Nein! Nein!

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"Star Wars": Ron Howard übernimmt das Han-Solo-Spin-off
Saurier, Ninjas und Puppen: Die coolsten Poster der KW 25 (25.06.2017)
EXTERMINATE!!! Die 11 besten Roboterfilme (24.06.2017)
Erstes Poster und Titelenthüllung zum "Jurassic World"-Sequel (22.06.2017)
"Star Wars": Ron Howard übernimmt das Han-Solo-Spin-off (22.06.2017)
Tubed: Honest Trailers - "Power Rangers" (22.06.2017)
"Dunkirk" ist Christopher Nolans kürzester Film seit seinem Erstling (22.06.2017)
Iron Man wird nicht für "Spider-Man: Homecoming 2" zurückkehren (22.06.2017)
Ähnliche Artikel
» Nach "Solo"-Flop: Produktion zu "Star Wars"-Spin-offs angeblich gestoppt
» Gaunerinnen erobern Hollywood
» "Solo: A Star Wars Story" floppt an den weltweiten Kinokassen
» OutCast - Episode 38: Solo und: Gibt's zu viel Star Wars?
» Tubed: Honest Trailers - "Star Wars Spinoffs (Holiday Special & More!)"
» weitere Artikel anzeigen