"He wants to be baaaaack": Arnold Schwarzenegger will weiterhin "Terminator"-Filme drehen

Der Franchise-Star will nicht, dass "Genisys" sein letzter Film als T-800 war. Schwarzenegger hofft, auch bei der Weiterführung des Franchise durch James Cameron wieder mit von der Partie zu sein.

Vor wenigen Wochen verkündete die New York Daily News, dass es mit The Terminator und Arnold vorbei sei. Schwarzenegger hat nun auf diesen Bericht reagiert und scheint dabei optimistisch betreffend einer Rückkehr zu sein.

"Ich freue mich, einen weiteren Terminator-Film zu machen. Ich möchte es nicht 'Fake News' nennen, wie es der Präsident tut, was da von irgendjemandem berichtet wurde. Nur weil Paramount keinen weiteren Terminator-Film machen will, heisst dies nicht, dass es vorbei ist. Du hast immer noch 15 andere Studios, welche die Reihe weiterführen möchten. Der Stand ist, dass die Macher momentan mit anderen Studios in Verhandlungen stehen. Details kann ich jetzt keine nennen. Es wird dann irgendwann was verkündet. Das Terminator-Franchise wird nie fertig sein. Und vergesst nicht, dass nach 2018 James Cameron die Rechte wieder hat und dann die Reihe weiterführen wird."

Es ist wahr, dass Franchise-Vater Cameron die Rechte zurückerhalten wird und sogar schon Pläne damit hat. So soll Deadpool-Regisseur Tim Miller bei einem neuen Film Regie führen. Die Frage ist einfach, ob er Verwendung für Schwarzenegger hat. Wir werden sehen.

Quelle: fandango

05.04.2017 13:38 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"He wants to be baaaaack": Arnold Schwarzenegger will weiterhin "Terminator"-Filme drehen
"Knock, Knock": Neues Poster zu "Alien: Covenant" (05.04.2017)
Viele Glatzköpfe und eine Abrissbirne: Drei Ausschnitte aus "Fast and Furious 8" (05.04.2017)
Christopher Nolan: "'Dunkirk' ist kein Kriegsfilm" (05.04.2017)
"He wants to be baaaaack": Arnold Schwarzenegger will weiterhin "Terminator"-Filme drehen (05.04.2017)
Reboot für "G.I. Joe" (05.04.2017)
Alle gegen Star-Lord und Co.: Neuer TV-Spot zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" (04.04.2017)
Ridley Scott enthüllt sein ursprüngliches, brutales Ende zu "Alien" (04.04.2017)
Ähnliche Artikel
» "Avatar": Vier Fortsetzungen alles andere als sicher
» James Cameron: "'Terminator 3-5' sind ein schlechter Traum"
» Dreharbeiten zu "Avatar"-Sequels haben begonnen - Filme kosten über eine Milliarde Dollar
» Terminator-Reboot: Linda Hamilton wird zurückkehren
» Alle wollen Arnold Schwarzenegger umbringen im ersten Trailer zu "Killing Gunther"
» weitere Artikel anzeigen