"Akira"-Realverfilmung soll weiterhin umgesetzt werden

Passend zum Kinostart der Manga-Verfilmung "Ghost in the Shell" treibt man bei Warner Bros. die Arbeiten bei der Umsetzung von "Akira" wieder voran. Ein paar Regie-Wunschkandidaten sind nun bekannt.

Die Realfilmumsetzung des Mangas und Animationsfilmklassikers Akira ist ein Thema, welches schon seit Jahren die Fans und die Filmnewsseiten auf Trab hält. Doch wirklich konkret wurde es nie. Schauspieler und Regisseure wurden immer wieder mit dem Projekt in Verbindung gebracht, doch dabei kam nie etwas Zählbares heraus. Anlässlich des Kinostarts von Ghost in the Shell wagt man bei Warner Bros. nun aber wieder einen neuen Anlauf.

Dies macht durchaus Sinn, denn die Realverfilmung von Ghost in the Shell, der ebenfalls auf einem japanischen Comic basiert, hat positives Kritikerecho ausgelöst und wird aller Wahrscheinlichkeit nach die neue Nummer eins in den US-Charts werden. Es gibt also kaum einen besseren Zeitpunkt, um wieder über Akira zu reden, der neben Ghost in the Shell der bekannteste Animationsfilm für Erwachsene aus Japan ist. Warner Bros. hat auf jeden Fall mal wieder ein paar Regisseure im Kopf. Es sind dies Daniel Espionsa (Life), David Sandberg (Lights Out) und Jordan Peele (US-Sensationshit Get Out). Warner soll sich bereits mit Peele über den Job unterhalten haben. Was dabei herausgekommen ist, konnte bisher nicht in Erfahrung gebracht werden.

Der Animationsfilm Akira spielt im Jahre 2019. Nachdem Tokio 1988 von einer neuartigen Bombe komplett zerstört wurde, hat sich rund um den Krater Neo-Tokio gebildet. Auf den Strassen bekämpfen sich jugendliche Motorrad-Gangs. In einer ist Tetsuo dabei, der verborgene übernatürliche Kräfte besitzt und vom Militär gefangen wird.

Quelle: tracking-board

30.03.2017 15:39 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"Akira"-Realverfilmung soll weiterhin umgesetzt werden
Brad Pitt baut Afghanistan wieder auf im neuen Trailer zur Satire "War Machine" (30.03.2017)
Neuer Trailer und neues Poster zu "War for the Planet of the Apes" (30.03.2017)
"Fast and Furious 8" startet Vorverkauf (30.03.2017)
"Akira"-Realverfilmung soll weiterhin umgesetzt werden (30.03.2017)
Erstes Poster zu "Kingsman: The Golden Circle" (30.03.2017)
Michael Myers kehrt zurück - schon wieder? (30.03.2017)
Die Rückkehr des Horror-Clowns: Erster Trailer und erstes Poster zu "It - Es" nach Stephen King (29.03.2017)
Ähnliche Artikel