Superman hilft Tom Cruise bei der sechsten "Mission: Impossible"

Manchmal braucht selbst ein Actionheld wie Ethan Hunt etwas Hilfe. So wird in "Mission: Impossible 6" der von Tom Cruise gespielte IMF-Agent Unterstützung von Henry "Superman" Cavill erhalten.

Cavill soll laut Gerüchten ein Mitglied der Impossible Mission Force spielen und so Tom Cruise bei seinen Abenteuern unterstützen. Da jedoch noch nicht viel über den eigentlichen Plot des Filmes bekannt ist, kann es auch sein, dass Cavill während des Filmes zu den Bösen wechseln wird. Superman vs. Ethan Hunt? Yes, please.

Regie bei dem Film wird Christopher McQuarrie führen, der schon Rogue Nation inszeniert hat. Neben Cruise und Cavill werden in dem Film weiter Jeremy Renner, Rebecca Ferguson, Simon Pegg und Vanessa Kirby zu sehen sein. Kinostart ist am 16. August 2018.

Quelle: variety

20.03.2017 13:07 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Superman hilft Tom Cruise bei der sechsten "Mission: Impossible"
"Fight Like a Girl": Neuer Trailer zu "Transformers: The Last Knight" (20.03.2017)
Erster Trailer zum neuen Disney/Pixar-Film "Coco" (20.03.2017)
Ridley Scott hat Pläne für vier weitere "Alien"-Filme (20.03.2017)
Superman hilft Tom Cruise bei der sechsten "Mission: Impossible" (20.03.2017)
Alles steht Kopf! Erstes Poster zum langerwarteten Fantasyfilm "The Dark Tower" (20.03.2017)
Beauty and the Money Beast! (19.03.2017)
Erster Teaser zu Aardmans "Early Man" (16.03.2017)
Ähnliche Artikel
» Michelle Monaghan kehrt für "Mission: Impossible 6" zurück
» Im alten Ägypten und im Kugelhagel: Zwei Ausschnitte aus "The Mummy"
» Tom Cruise, der Drogenschmuggler: Erster Trailer zu "American Made"
» Universal stellt offiziell sein "Dark Universe" vor
» Titel zur "Edge of Tomorrow"-Fortsetzung enthüllt - Emily Blunt kehrt zurück
» weitere Artikel anzeigen