Michael Myers kehrt zurück: Neuer "Halloween"-Film angekündigt

David Gordon Green und Danny McBride arbeiten an einem neuen "Halloween"-Film. Der Streifen soll dabei kein Reboot werden, sondern eine Fortsetzung. Den Segen von John Carpenter haben die beiden.

Erst gerade kürzlich wurde bei Jason Vorhees selbst die Machete angesetzt, da kommt Michael Myers mit der Meldung eines neuen Filmes um die Ecke.

Regisseur David Gordon Green (Joe) und Schauspieler Danny McBride (This is the End) haben sich zusammengeschlossen und ein Drehbuch für einen neuen Halloween-Film geschrieben. Darin wird es natürlich um den Messer schwingenden Mörder Michael Myers gehen. Dieser neue Film wird nichts mit den von Rob Zombie inszenierten Halloween-Filmen von 2007 und 2009 zu tun haben. Gordon Green und McBride orientieren sich an der Originalreihe, welche mit John Carpenters Film von 1978 begann.

McBride gab in einem Interview bekannt, dass man die Geschichte von Michael Myers weitererzählen möchte. Die Geschehnisse des neuen Filmes sollen dabei nach jenen von Halloween 2 von 1981 stattfinden. Dank dieser Tatsache freut sich auch Carpenter selbst über den neuen Film.

"David und Danny kamen vor kurzem zusammen mit Produzent Jason Blum in mein Büro, um über ihre Vision eines neuen Halloween-Filmes zu reden. Wow, sie haben es verstanden. Ich denke, dass ihr viel Freude an dem Film haben werdet. Sie haben mich umgehauen. Vielleicht werde ich sogar die Musik zu dem Film machen", so Carpenter auf seiner Facebook-Seite.

Carpenter wird bei dem Film weiter als ausführender Produzent involviert sein. Ein Kinostart wurde auch schon bekanntgegeben: 19. Oktober 2018.

Quelle: Facebook

13.02.2017 13:04 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.