Sequel zu "World War Z" wird auf unbestimmte Zeit verschoben

Der Kinostart Juni 2017 schien schon seit längerem nicht mehr sehr realistisch. Nun hat Paramount das Startdatum ganz gestrichen. David Fincher soll aber immer noch interessiert sein.

Mit starken 540 Millionen Dollar am weltweiten Box-Office ist World War Z der umsatzstärkste Streifen in der Karriere von Brad Pitt. Einem Sequel wurde so schnell grünes Licht gegeben, doch seither ist nicht mehr viel Zählbares passiert. Grösster Aufreger: Der für die Regie verpflichtete J.A. Bayona verliess das Projekt, weil der Zeitdruck für ihn zu gross war - Paramount wollte den Film im Juni 2017 in die Kinos bringen. Nun, 4 Monate vor dem angepeilten Kinostart hat man realisiert, dass es damit wohl nichts werden wird. World War Z 2 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Doch nicht alles soll schlecht laufen. Anscheinend zeigt sich Spannungs-Meister David Fincher (Seven) immer noch interessiert an dem Projekt. Fincher ist jedoch bekannt dafür, dass er nicht ein einfacher Zeitgenosse ist und seine Filme manchmal teurer werden als eingeplant. Der Ball soll momentan bei Paramount liegen. Mit einem nicht genau definierten Kinostart sollte nun genug Zeit zum Verhandeln sein. Die Frage ist einfach, ob sich in ein paar Jahren noch jemand für ein Sequel zu einem Zombiefilm aus dem Jahre 2013 interessieren wird.

Quelle: Hollywood Reporter

08.02.2017 09:38 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Sequel zu "World War Z" wird auf unbestimmte Zeit verschoben
Erste Set-Bilder von Alicia Vikander als neue Lara Croft (08.02.2017)
Noch mehr Lego: Trailer-Teaser zu "The Lego Ninjago Movie" (08.02.2017)
Das OutNow.CH-Bestatter-Recap: "Schuld und Sühne" (08.02.2017)
Sequel zu "World War Z" wird auf unbestimmte Zeit verschoben (08.02.2017)
"Toni Erdmann"-Remake mit Jack Nicholson in Arbeit (08.02.2017)
"We were better off alone": Unheimlicher Super-Bowl-Spot und neuer Trailer zu "Life" (07.02.2017)
"Fast and Furious 8": Mehr Action passt nicht in einen Super-Bowl-Spot (06.02.2017)
Ähnliche Artikel
» Quentin Tarantino dreht Film über die Manson-Morde - Brad Pitt und Jennifer Lawrence dabei?
» Neuer Trailer zur Kriegs-Satire "War Machine" mit Brad Pitt
» Übernimmt David Fincher die Regie beim "World War Z"-Sequel?
» Brad Pitt reist zum Neptun
» Brad Pitt baut Afghanistan wieder auf im neuen Trailer zur Satire "War Machine"
» weitere Artikel anzeigen