"The Batman": Ben Affleck will nicht mehr Regie führen

Ursprünglich hätte der zweifache Oscarpreisträger beim nächsten Batman-Solofilm auf dem Regiestuhl sitzen sollen. Doch nun will er sich hauptsächlich aufs Schauspielern konzentrieren.

Dass es im Comicfilmuniversum von Warner/DC drunter und drüber geht, ist nichts Neues. Nun kommt ein neues Kapitel hinzu: Ben Affleck gibt den Regieposten bei The Batman frei.

Das Statement von Affleck: "Es gibt gewisse Charaktere, welche Millionen von Menschen sehr am Herzen liegen. Um einen solchen Charakter spielen zu können, muss man sich konzentrieren, seine ganze Leidenschaft reinpacken und die beste Performance geben, zu der man im Stande ist. Mir ist klar geworden, dass ich nicht beide Jobs (Darsteller und Regie) so machen kann, wie sie es verlangen. Deshalb habe ich zusammen mit dem Studio beschlossen, einen Regisseur für dieses Projekt zu suchen."

Variety berichtet, dass Warner Bros. schon ein paar Kandidaten auf der Wunschliste hat. Der einzige Name, der bisher durchgesickerte, ist Matt Reeves, der momentan an der Fertigstellung von War for the Planet of the Apes ist. Da The Batman noch kein offizielles Startdatum hat, stehen die Verantwortlichen nicht unter Zeitdruck. Ben Affleck wird man als Batman schon bald im kommenden Justice League-Film sehen können. Filmstart ist dort am 16. November 2017.

Quelle: variety

31.01.2017 10:33 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"The Batman": Ben Affleck will nicht mehr Regie führen
Das OutNow.CH-Bestatter-Recap: "Letzter Zug" (31.01.2017)
Matthew McConaughey und Anne Hathaway in Mysteryfilm "Serenity" (31.01.2017)
Pedro Almodóvar ist der Jury-Präsident von Cannes 2017 (31.01.2017)
"The Batman": Ben Affleck will nicht mehr Regie führen (31.01.2017)
Disney-Magie: Finaler Trailer zu "Beauty and the Beast" mit Emma Watson (31.01.2017)
Schweizer Kinowoche ohne Überraschungen (30.01.2017)
Erstes Bild zu "Ocean's Eight", dem neuen Film der "Ocean's Eleven"-Reihe (30.01.2017)
Ähnliche Artikel
» Tubed: Honest Trailers - "Justice League"
» Die 11 grössten und schockierensten Film-News von 2017
» Erster Trailer zu "The Flash" ;)
» Coco gegen die Justic League
» OutCast - Episode 12: Justice League und DCEU
» weitere Artikel anzeigen