Neues vom US-Kino Box-Office

Nachdem das Drama "Hidden Figures" letzte Woche noch den Kürzeren gegen den neuen "Star Wars"-Film zog, haben die Damen nun nochmals eine Schippe oben drauf gelegt. Ob's reicht für die Nummer eins?

Nummer Eins für sieben Tage?

Nachdem es dem Drama Hidden Figures letzte Woche nicht ganz zur Nummer Eins Nordamerikas gereicht hat, geht diese Woche der Sieg an die Damen, welche der NASA in den Sechzigern zum Durchbruch verhalfen. Etwas mehr als 20 Millionen Dollar reichten in dieser recht schwachen Woche zum Platz an der Sonne. Kritikerliebling La La Land spielte 14 Millionen Dollar ein und holt sich damit Platz Zwei. Und auch Sing bleibt in den Top Drei. Der Animationsfilm über singende Tiere hat bereits über 230 Millionen Dollar alleine in den USA eingespielt.

Rogue One: A Star Wars Story folgt auf Rang Vier und damit dürfte der Hype nach fünf starken Spielwochen am Verblassen sein. Den ersten Neuling der Woche findet man mit The Bye Bye Man, einem Horror-Thriller, der in seiner ersten Woche über 13 Millionen Dollar einspielt. Da der Film ein geschätztes Budget von knapp über sieben Millionen Dollar hat, darf man sich jetzt schon auf Fortsetzungen einstellen.

Monster Trucks und der Thriller Sleepless, beide in ihrer Startwoche, laufen im Mittelfeld und bleiben so hinter den Erwartungen. Auch Underworld: Blood Wars muss noch etwas zulegen, damit Kate Beckinsale dann vielleicht noch einmal im Latex-Anzug ins Kino kommt...

Mit Vin Diesels xXx: Return of Xander Cage und dem Thriller Split mit James McAvoy starten nächste Woche zwei interessante Produktionen, von denen wohl einer die Spitze der Charts übernehmen wird. Wir tippen da auf Vin Diesel und seinen Actionfilm. Interessant dürfte auch The Founder mit Michael Keaton werden, in dem er versucht, einen einfachen Hamburgerladen zur grössten Restaurantkette der Welt auszubauen.

Quelle: boxofficemojo.com

15.01.2017 19:14 / muri


Artikel zum Thema

» Dossier: Box Office

Links zum Thema:

» Trailer zu "Bye Bye Man" bei OutNow.CH
» "Monster Trucks" bei OutNow.CH


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

Hidden Figures hat sich diesen Platz verdient! Top Film

Fun Fact: Hidden Figures lief in 3'286 Kinos, La La Land in "lediglich" 1'848

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Neues vom US-Kino Box-Office
Das OutNow.CH-Bestatter-Recap: "Die herzlose Leiche" (17.01.2017)
Musical dominiert die Schweizer Kinocharts (16.01.2017)
"Star Wars: Episode 9": Carrie Fisher wird NICHT digital animiert werden (16.01.2017)
Neues vom US-Kino Box-Office (15.01.2017)
"Hallo, Alice": Erster deftiger Clip aus "Resident Evil: The Final Chapter" (15.01.2017)
Tubed: John Wick - "Symphony of Violence"-Supercut (14.01.2017)
Matt Damons brillante Kampfkünste in zwei neuen Clips aus "The Great Wall" (14.01.2017)
Ähnliche Artikel
» Ant-Man auf Erfolgskurs
» Kevin Feige wird nicht der neue "Star Wars"-Boss
» Die Dinos sind jetzt auch in Hollywood los
» "Incredibles 2" mit Rekord-Einspielergebnis in den USA
» "Avengers: Infinity War" schafft weiteren Box-Office-Meilenstein
» weitere Artikel anzeigen