Weiter zu OutNow.CH »
X

"Blade Runner"-Fortsetzung hat endlich einen Schweizer Kinostart

Bitte alle den Kalender hervornehmen. Sony Pictures Switzerland hat bekanntgegeben, wann der meisterwartete Sci-Fi-Film von 2017 in die Schweizer Kinos kommen wird. Yay: Wir kriegen ihn vor den Amis.

Die Macher hinter "Blade Runner 2049": Villeneuve, Scott, Ford und Gosling

Am 5. Oktober 2017 wird die Warterei ein Ende haben. Dann kommt Denis Villeneuves heisserwartete Fortsetzung zum Kultfilm Blade Runner in die Schweizer Kinos. Ryan Gosling und Harrison Ford spielen die Hauptrollen, während Mastermind Ridley Scott als Produzent wieder mit an Bord ist. Die Amerikaner kriegen den Streifen übrigens "erst" am 6. Oktober 2017. Wer gar nicht mehr warten kann, reist in die Westschweiz. Dort gibt es Blade Runner 2049 schon ab dem 4. Oktober 2017.

Gute Nachrichten von Blade Runner 2049 also, jedoch schlechte von Arrival: Denis Villeneuves hochgelobter Sci-Fi-Film mit Amy Adams und Jeremy Renner wird leider nicht in die Schweizer Kinos kommen. Allen Fans bleibt damit die Reise in die Nachbarländer. in Deutschland startet der Streifen am 24. November 2016.

Quelle: OutNow.CH

01.11.2016 14:20 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"Blade Runner"-Fortsetzung hat endlich einen Schweizer Kinostart
XXX 3 hat einen ersten Trailer (02.11.2016)
Leonardo DiCaprios Klima-Film jetzt gratis ansehen (01.11.2016)
Sylvester Stallone dreht "Escape Plan 2" (01.11.2016)
"Blade Runner"-Fortsetzung hat endlich einen Schweizer Kinostart (01.11.2016)
Sony dreht einen "Sonic"-Film - mit dem "Deadpool"-Regisseur (01.11.2016)
Vergesst "Teenage Mutant Ninja Turtles 3" (01.11.2016)
"Avatar"-Fortsetzungen: James Cameron will brillenloses 3D (01.11.2016)
Ähnliche Artikel
» Die furchterregende Reise zum Mond: Featurette zu "First Man" mit Ryan Gosling
» "Gladiator 2" - Ridley Scott sagt, es gehe voran
» Zwei Filmclips zu "First Man"
» Ryan Gosling auf dem Mond: Finaler Trailer zu "First Man"
» Neuer Trailer zu "First Man"
» weitere Artikel anzeigen