Ein Sequel, das ein Prequel ist: Neues zu "Edge of Tomorrow 2"

"Edge of Tomorrow" ist der beste Tom-Cruise-Film der letzten Jahre. Auch wenn der Streifen nicht so erfolgreich war, soll ein Sequel her. Regisseur Doug Liman zeigt sich ab den Storyideen begeistert.

In Edge of Tomorrow sahen wir, wie Tom Cruise ein- und denselben Tag immer und immer wieder erlebte. Anders als Bill Murrays vergleichsweise gemütlicher Tag in Groundhog Day, erlebte Cruises Soldat einen Tag an der Front immer wieder, wo er gegen gefährliche Aliens kämpfen musste. Der Film gehört zu den besten Blockbustern der letzten Jahre, spielte jedoch an den Kinokassen vergleichsweise "nur" 370 Millionen Dollar ein. Doch die Mund-zu-Mund-Propaganda funktionierte wunderbar, als der Streifen auf Blu-ray und DVD veröffentlicht wurde und nun ist schon ein Drehbuch für einen zweiten Teil parat. Doug Liman, der schon beim ersten Teil Regie führte, zeigt sich ab diesem begeistert.

"Dies ist das einzige Sequel, bei dem ich mir überlege, es umzusetzen. Dies vor allem wegen der grossartigen Story, welche noch besser als jene beim ersten Film ist. Dabei liebe ich den ersten Film schon über alles. Dieser zweite Film ist ein Sequel, welches ein Prequel ist."

Was genau dies in Hinsicht auf die Geschichte bedeutet, wollte Liman nicht sagen. Er ergänzte jedoch noch Folgendes: "Ich habe diese intellektuellen Ideen, wie man ein Sequel machen sollte. So wie noch kein Sequel je gemacht worden war. Das Skript zu Edge of Tomorrow 2 entspricht perfekt meinen Vorstellungen. Dieser Film wird die Art, wie man Fortsetzungen dreht, revolutionieren."

Grosse Töne, die Liman da spuckt. In einer Welt mit Sequels, die lieber auf Nummer sicher gehen und uns oft ähnliche Storys vorsetzen, können wir es aber kaum erwarten, was Limans revolutionäre Ideen sind. Ein Kinostart für Edge of Tomorrow 2 wurde noch nicht festgelegt.

Quelle: empire

31.10.2016 11:30 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Ein Sequel, das ein Prequel ist: Neues zu "Edge of Tomorrow 2"
"The Flash"-Film hat keinen Regisseur mehr (01.11.2016)
Die Schweizer lieben Doctor Strange (31.10.2016)
Tyler Perry schlägt nach Tom Cruise auch Tom Hanks (31.10.2016)
Ein Sequel, das ein Prequel ist: Neues zu "Edge of Tomorrow 2" (31.10.2016)
Neue "Rambo"-Filme geplant - aber ohne Sylvester Stallone (31.10.2016)
Wir schauen "Westworld": Episode 4 - Dissonance Theory (30.10.2016)
Goldmännchen-Radar: Ang Lee und die Technik (29.10.2016)
Ähnliche Artikel
» TV-Serie zu "Jack Reacher" vom Romanautor Lee Child in Planung
» Special-Look-Teaser zu "Mary Poppins Returns"
» Disneys "Jungle Cruise" verschiebt sich aufs Jahr 2020
» Supercalifragilisticexpialidocious: Erster richtiger Trailer zu "Mary Poppins Returns" mit Emily Blunt
» "Jungle Cruise" - Disneys Abenteuerfilm ist im Kasten
» weitere Artikel anzeigen