Neuer Auto-Film für "Fast and Furious"-Regisseur

Justin Lin hat bei stolzen vier Filmen der F&F-Reihe Regie geführt. Diesen Sommer brachte er "Star Trek Beyond" in die Kinos. Bald bringt er kleine Spielzeugautos auf die grosse Leinwand.

Justin Lin am Set von "Star Trek Beyond"

Für die Mädchen die Barbies, für die Jungs die "Hot Wheels"-Autos. So einfach war früher die McDonalds-Happy-Meal-Welt. Da viele Hollywoodstudios momentan auf dem Nostalgietrip sind und ein Barbie-Kinofilm bereits angekündigt ist, verwundert es nicht, dass auch die Hot Wheels bald auf der Leinwand herumrasen. Die Regie bei dem Projekt soll Justin Lin übernehmen.

Der gute Mann kennt sich mit schnellen Autos aus, inszenierte er doch vier Fast and Furious-Filme. Hot Wheels soll laut dem Hollywood-Reporter jedoch nicht der nächste Film von Justin Lin werden, da sich das Projekt noch in einer frühen Phase befindet. Einen Kinostart gibt es deshalb auch noch nicht.

Quelle: hollywoodreporter.com

04.10.2016 12:07 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Neuer Auto-Film für "Fast and Furious"-Regisseur
Christopher Nolan macht bei "Dunkirk" das ganz grosse Geld (05.10.2016)
Disneys neuer "Mulan"-Film kommt 2018 in die Kinos (05.10.2016)
Robert De Niro und Christopher Walken in Komödie "The War with Grandpa" (05.10.2016)
Neuer Auto-Film für "Fast and Furious"-Regisseur (04.10.2016)
Unheimlicher und mit mehr handgemachten Tricks: Die Pläne für "Jurassic World 2" (04.10.2016)
TV Serie zu "The Purge" geplant (04.10.2016)
Dory erobert die Deutschschweiz (03.10.2016)
Ähnliche Artikel