"Fast and Furious 7" geht ins Oscar-Rennen

Universal will neben "Steve Jobs" auch mit dem siebten Teil der Raserreihe bei den Oscar mitmischen. Auch wenn die Chancen für den besten Film eher gering sind, sieht es beim besten Song gut aus.

Den Anzug hätte Vin Diesel schon © Universal Pictures Switzerland

"Wenn die Oscars relevant sein wollen, müssen sie Furious 7 als besten Film auszeichnen." So klang Vin Diesel Ende März und damit kurz vor dem Kinostart des Filmes. Am Box Office hat der Streifen von James Wan richtig abgeräumt: 1.5 Milliarden Dollar waren es am Ende. Nun soll noch etwas Oscargold dazukommen.

Universal Pictures hat nämlich eine Oscarkampagne für den Streifen gestartet. Das Studio schlägt Furious 7, wie schon von Star Vin Diesel angekündigt, als besten Film vor. Des Weiteren sollen die Oscar-Juroren Vin Diesel und Paul Walker als beste Hauptdarsteller in Betracht ziehen.

Dies wird aber wohl eher ein Wunschdenken bleiben. Actionfilme haben eher geringe Chancen in den Hauptkategorien, räumen dafür aber jeweils Preise wie Special-Effects und Schnitt ab. Wo Furious 7 von den Experten am meisten Chancen ausgerechnet werden, ist beim besten Song. "See You Again" von Wiz Khalifa (feat. Charlie Puth) soll momentan der "Front Runner" in dieser Kategorie sein.

Für wie viele Oscars Furious 7 am Ende nominiert wird, erfahren wir am 14. Januar.

Diese Oscar soll es für Furious 7 geben

BEST PICTURE
Produced by
Neal H. Moritz p.g.a.
Vin Diesel
Michael Fottrell

BEST DIRECTOR
James Wan

BEST ACTOR
Vin Diesel
Paul Walker

BEST SUPPORTING ACTOR
Dwayne Johnson
Tyrese Gibson
Chris "Ludacris" Bridges
Kurt Russell
Jason Statham

BEST SUPPORTING ACTRESS
Michelle Rodriguez
Jordana Brewster
Nathalie Emmanuel

BEST ADAPTED SCREENPLAY
Chris Morgan
Based on Characters Created by
Gary Scott Thompson

BEST CINEMATOGRAPHY
Stephen F. Windon ACS
Marc Spicer ACS

BEST FILM EDITING
Christian Wagner
Dylan Highsmith
Kirk Morri
Leigh Folsom Boyd

BEST PRODUCTION DESIGN
Bill Brzeski, Production Designer
Danielle Berman, Set Decorator

BEST COSTUME DESIGN
Sanja Milkovic Hays

BEST MAKEUP and HAIRSTYLING
James MacKinnon, Department Head Makeup
Sarah Mays, Autumn Butler, Key Makeup Artists
Linda Flowers, Jennifer Santiago, Department Heads Hair
Lisa Wilson, Andrea Brotherton, Hairstylists

BEST SOUND MIXING
Whit Norris, Mark Weingarten, Production Sound Mixers
Jon Taylor, Frank A. Montaño, Re-Recording Mixers

BEST SOUND EDITING
Peter Brown, Sound Design and Supervision

BEST VISUAL EFFECTS
Michael J. Wassel, Kelvin McIlwain, Visual Effects Supervisors
Joe Letteri, Senior Visual Effects Supervisor
Dan Sudick, SPFX Coordinator

BEST ORIGINAL SCORE
Brian Tyler

BEST ORIGINAL SONG
"See You Again"
Written by Justin Franks, Andrew Cedar, Charlie Puth, Cameron Thomaz
Performed by Wiz Khalifa (feat. Charlie Puth)

Quelle: universalpicturesawards.com

27.11.2015 13:03 / crs


Artikel zum Thema

» "'Fast and Furious 7' gewinnt den Oscar für den besten Film"


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

3 Kommentare

Danke Reptile, ich hätte es nicht besser sagen können! Verstehe den Hype um den Film eh nicht. Die Story ist recht lahm, das acting kaum vorhanden und gewisse Characktere (Diesel, Rodriguez) nerven einfach nur.
Es stimmt absolut, dass der Film ohne Paul Walkers Tod niemals so erfolgreich gewesen wäre. Im Vergleich zum 6. Teil, der, wie ich finde noch gut Unterhalten hat, stinkt dieser hier ziemlich ab und in ist ab und an sogar richtig langweillig. Over the top Action ohne gute Story oder Darsteller kanns eben nicht raus reissen. das haben wir ja auch bei Terminator Genisys überdeutlich gesehen.

ist heute der 1. april?

Sorry, aber die haben jetzt wohl einen totalen Vollknall!? - Fast & Furios 7 als Oscarkandidat? - wenn die ausserhalb der "Special Effects" Kategorien auch nur ansatzweise irgend etwas gewinnen, nimmt doch keine Sau die Oscars mehr ernst. Diesel & Co sind zudem regelmässige "Himbeere" Kandidaten, die haben bei den Oscars nichts zu suchen, denn da sollen die guten Filme ausgezeichnet werden und kein repetives 0815 Action Gedöns mit halbwegs anständigen Karren. So gemein es klingt, wäre Paul Walker nicht gestorben, (möge er in Frieden ruhen) hätte kein Huhn mehr nach FF7 gegackert!

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"Fast and Furious 7" geht ins Oscar-Rennen
Katniss gegen Dino an den US-Kinokassen (29.11.2015)
Erster Trailer zum Action-Thriller "Triple 9" mit Kate Winslet, Aaron Paul und Woody Harrelson (27.11.2015)
Erster Trailer zum Stop-Motion-Animationsfilm "Anomalisa" von Charlie Kaufman (27.11.2015)
"Fast and Furious 7" geht ins Oscar-Rennen (27.11.2015)
Neuer Trailer zu "Pride and Prejudice and Zombies" (27.11.2015)
"Black Mass"-Regisseur dreht Agentenfilm (26.11.2015)
Verzichtet Fox auf "Fantastic Four 2"? (26.11.2015)
Ähnliche Artikel
» Oscar 2016: Die Gewinner
» Oscar 2016: Der Live-Blog zu den 88. Academy Awards
» ++BREAKING++ Academy mit historischem Entscheid für mehr ethnische Vielfalt
» Liebe Academy, wir müssen reden... - die grössten Snubs der Oscar-Nominierungen 2016
» Oscars 2016: Die Nominationen
» weitere Artikel anzeigen