Die Dinos schlagen zu

Wenn gigantische Dinosaurier auf einer Insel rumrennen und sich ihr Fressen unter den Besuchern eines Vergnügungsparks holen, dann strömt das Publikum ins Kino. "Jurassic World" glänzt an den Kassen.

Wer da wohl dahinter steckt?

Jahrelang mussten die Fans von gut animierten Dinosauriern warten, bis endlich wieder ein richtig toller Film mit ihren Lieblingen im Kino gezeigt wird. Mit Jurassic World hat man nun diese Zuschauer bedient und die nehmen in den USA diesen Film dankend an. Mit einem sensationellen Ergebnis von fast 205 Millionen Dollar in den ersten drei Tagen torpedierte Jurassic World die Konkurrenz gewaltig. Wie weit nach oben das wohl noch gehen wird?

Dahinter folgt Spy, der letztwöchige Spitzenreiter. Die Komödie mit Melissa McCarthy spielte nochmals 16 Millionen Dollar ein und steht nun bei 56 Millionen Gesamteinspiel. Auf Platz Drei kann sich San Andreas behaupten, der die "magische" 100-Millionen-Dollar-Grenze inzwischen locker überwunden hat. Gruselfilm Insidious: Chapter 3, Pitch Perfect 2 und Entourage folgen danach und können sich noch vor Mad Max: Fury Road platzieren. Dieser sollte aber sein Budget in den USA in den nächsten Wochen locker noch einspielen können.

Pixar startet nächste Woche einen Angriff auf Jurassic World. Mit Inside Out geht man auf Dinosaurier-Jagd. Ob es fürs oberste Treppchen reicht? Das Drama Infinitely Polar Bear (mit Mark "Hulk" Ruffalo) und Al Pacinos Manglehorn dürften sich hingegen kaum in den vorderen Reihen der Charts platzieren können.

Quelle: boxofficemojo.com

14.06.2015 20:38 / muri

Links zum Thema:

» Trailers zu "Jurassic World" bei OutNow.CH


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

3 Kommentare

.

Ganz offiziell sind es $208,806,270 und somit bester US-Filmstart aller Zeiten (Quelle: https://mobile.twitter.com/giteshpandya)
Aber das allein war den Dinos nicht genug. Auch im Rest der Welt wurde mit mit $315.6 Mio. (Quelle: www.variety.com) der bisherige Rekordhalter "Harry Potter and the Deathly Hallows - Part 2? ($314 Mio.) enthront. Es wird wohl niemanden überraschen, dass mit $44.1 Mio. auch der IMAX-Rekord von "Iron Man 3" ($28.8 Mio.) pulverisiert wurde (Quelle: www.thewrap.com).

In der Nacht kamen in den USA noch ein paar Millionen dazu. Jetzt erfolgreichster US-Filmstart aller Zeiten:

UPDATE: Unfassbare Zahlen aus den US-Kinos, die stündlich hochkorrigiert werden. Mittlerweile scheint festzustehen, dass "Jurassic World" den besten US-Kinostart aller Zeiten hingelegt und "Marvel's The Avengers" entthront hat. Gegenwärtig geht man davon aus, dass der Reboots des "Jurassic Park"-Franchises zwischen 208 und 210 Mio. Dollar eingespielt hat. Bei ersten offiziellen Meldungen hatte Universal noch vermeldet, es seien "nur" 204,6 Mio. Dollar gewesen. Und auch weltweit legte "Jurassic World" einen Weltrekord hin: Mehr als 510 Mio. Dollar konnte der Film an den ersten drei Tagen einspielen - mehr als jeder andere Film vor ihm.

Quelle: Blickpunktfilm

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Die Dinos schlagen zu
Day of the Dead! Neues Featurette zu "James Bond 007 - Spectre" (15.06.2015)
Marvel und Sony können sich nicht auf einen "Spider-Man"-Darsteller einigen (15.06.2015)
Erster beklemmender Trailer zum Psycho-Thriller "The Stanford Prison Experiment" (15.06.2015)
Die Dinos schlagen zu (14.06.2015)
Bill Murray und Bruce Willis in Afghanistan: Erster Trailer zur Komödie "Rock the Kasbah" (14.06.2015)
Hier geht es zur Sache. Red Band Trailer zur Sex-Komödie "The Overnight" mit Taylor Schilling (13.06.2015)
Die Killerwespen kommen! Erster Trailer zur Horror-Komödie "Stung" (12.06.2015)
Ähnliche Artikel
» Ralph übernimmt die Kinocharts
» Newt Scamander startet in den US-Kinos
» Ein grüner Miesepeter übernimmt Hollywood
» Freddie erobert Hollywood!
» Michael Myers räumt ab
» weitere Artikel anzeigen