20th Century Fox stellt Box-Office-Rekord auf

Dank Filmen wie "X-Men: Days of Future Past", "Dawn of the Planet of the Apes" und "The Fault in our Stars" hat das Studio 2014 satte 5.5 Milliarden Dollar eingenommen - soviel wie noch keiner.

2014 war nicht nur ein gutes Jahr für den Kinobesucher, sondern auch für 20th Century Fox. Das Filmstudio erwirtschaftete weltweit 5.5 Milliarden Dollar am Box Office, womit man jegliche Erwartungen übertraf und auch einen neuen Rekord aufstellte. Zuvor gehört Paramount die Bestmarke, die 2011 mit 5.17 Milliarden Dollar aufgestellt wurde.

Die grössten Hits von Fox waren X-Men: Days of Future Past ($748 Mio.), Dawn of the Planet of the Apes ($709 Mio.), Gone Girl ($356.8 Mio) und The Maze Runner ($339.8 Mio). Mit The Fault in our Stars hatte Fox zudem auch noch den profitabelsten Film des Jahres im Programm. Bei Produktionskosten von 12 Millionen Dollar spielte das Drama mit Shailene Woodley beeindruckende 304.2 Millionen ein.

Dies verdienten die grossen Filmstudios im Jahr 2014

1. 20th Century Fox: 5.5 Milliarden Dollar (Vorjahr: 3.39 Mrd)
2. Warner Bros: 4.73 Milliarden Dollar (Vorjahr: 4.98 Mrd.)
3. Disney: 4.44 Milliarden Dollar (Vorjahr: 4.73 Mrd)
4. Paramount: 2.81 Milliarden Dollar (Vorjahr: 2.27 Mrd)
5. Universal: 2.52 Milliarden Dollar (Vorjahr: 3.68 Mrd)
6. Sony: 2.49 Milliarden Dollar (Vorjahr: 3.05 Mrd)

Quelle: hollywoodreporter.com

06.01.2015 17:24 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
20th Century Fox stellt Box-Office-Rekord auf
Modern Warfare: Erster Trailer zum Drohnenkriegsfilm "Good Kill" mit Ethan Hawke (07.01.2015)
Munzig, aber oho: Erster Trailer zu Marvels "Ant-Man" (07.01.2015)
Das OutNow.CH-Bestatter-Recap: "Offene Wunden" (06.01.2015)
20th Century Fox stellt Box-Office-Rekord auf (06.01.2015)
Drei X-Men-Filme im Jahr 2016 (06.01.2015)
Trio aus "The Raid" in "Star Wars: Episode VII - The Force Awakens" (06.01.2015)
Scarlett Johansson ergattert sich Hauptrolle im "Ghost in the Shell"-Realfilm (06.01.2015)
Ähnliche Artikel
» "We Will Rock You" - Clip zu "Bohemian Rhapsody"
» Venom vs. Gaga
» Neuzugang bei "Death on the Nile"
» It's got a lot of secrets - Featurette zu "Bad Times at the El Royale"
» "Death on the Nile" - Gal Gadot ist mit dabei
» weitere Artikel anzeigen