Wird Moriarty zum Bond-Bösewicht?

Der englische Daily Mirror glaubt zu wissen, dass der irische Schauspieler Andrew Scott den Bösewicht im neusten Bond-Film spielen wird. Was bedeutet dies für Christoph Waltz?

Andrew Scott dürfte vor allem den Fans der Sherlock-TV-Serie mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman ein Begriff sein. Dort spielte der Ire die Rolle von Holmes' schwerstem Widersacher Moriarty. Den "Baddie" soll er nun auch im neusten Bond geben.

Der Daily Mirror soll erfahren haben, dass der Schauspieler von den Produzenten auserkoren wurde, Daniel Craig das Leben schwer zu machen. Bestätigt wurde dies jedoch nicht. Verständlich, findet morgen doch die grosse Pressekonferenz statt, wo der Titel des Filmes und der Cast bekanntgegeben werden.

Christoph Waltz soll laut dem Bericht ebenfalls im Film auftreten. Waltz wurde in den letzten Wochen immer wieder mit der Rolle des Blofeld in Verbindung gebracht. So kann es also sein, dass Waltz als Blofeld im Hintergrund die Fäden ziehen wird, während Andrew Scott ins 1:1 gegen den besten Agenten ihrer Majestät gehen wird.

Klarheit gibt es morgen ab 12:00.

Quelle: mirror.co.uk

03.12.2014 15:24 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Wird Moriarty zum Bond-Bösewicht?
"Bond 24": Titel und Cast offiziell bekannt (04.12.2014)
Bond 24: Livestream von der Pressekonferenz (04.12.2014)
"Star Wars VII"-Trailer stellt Rekord auf (03.12.2014)
Wird Moriarty zum Bond-Bösewicht? (03.12.2014)
Erster Trailer zum Sci-Fi-Actioner "Vice" mit Bruce Willis und Thomas Jane (03.12.2014)
"Source Code" erhält ein Sequel (03.12.2014)
Bond-Fans aufgepasst! (03.12.2014)
Ähnliche Artikel
» Christoph Waltz soll der Bond-Reihe erhalten bleiben - aber nur unter einer Bedingung
» "James Bond - Spectre" ist Schweizer Besuchermillionär
» Star-Wars-Fieber auch bei uns!
» Bond gegen Everdeen in unseren Kinos
» Panem zieht die Leute ins Kino
» weitere Artikel anzeigen