Kinos wettern gegen Netflix wegen "Crouching Tiger Hidden Dragon"-Sequel

Der Video-on-Demand-Anbieter Netflix dreht momentan die Fortsetzung zu Ang Lees Oscargewinner von 2000. Die Veröffentlichungsstrategie stösst nun jedoch den amerikanischen Kinoketten sauer auf.

Szene aus dem ersten Film

Netflix ist schon länger nicht nur bloss VOD-Anbieter, sondern produziert auch sehr erfolgreich TV-Formate, von denen die bekannteste die Politik-Serie House of Cards mit Kevin Spacey ist. Netflix wächst - seit ein paar Wochen ist das Angebot auch in der Schweiz zu haben - und plant nun den nächsten grossen Schritt.

Das Unternehmen hat eine Fortsetzung zu Ang Lees Kassenschlager Crouching Tiger, Hidden Dragon in Auftrag gegeben. Dafür arbeitet man mit IMAX und der Weinstein Company zusammen, wobei deren Boss Harvey Weinstein mit Snowpiercer schon gute Erfahrungen im Bereich Video-on-Demand gemacht hat. Der Sci-Fi-Film wurde zeitgleich ins Kino gebracht und auf VOD-Portalen angeboten, und dieses Experiment ging auf: Er spielte auf fünf Leinwänden 3.9 Millionen ein, im VOD-Sektor 3.8 Millionen. Netflix möchte dies auch mit Crouching Tiger, Hidden Dragon 2 machen - doch genau dort gibt es jetzt Probleme.

AMC, Carmike, Cinemark und Regal, vier der grössen Kinoketten der USA, weigern sich, den Film ins Programm zu nehmen. Regal-Sprecher Russ Nunley verkündete, dass es für sein Unternehmen keinen Sinn mache, einen Film zu zeigen, den man sich auch gleichzeitig auf dem Smartphone ansehen könne. Die einzige Möglichkeit, einen tollen Film zu geniessen, sei im Kino.

IMAX-CEO Rich Gelfond versucht nun zu vermitteln und sieht das Projekt als lohnenswertes Experiment. Ob er damit Erfolg hat, werden wir sehen. Crouching Tiger Hidden Dragon II: The Green Destiny soll am 28. August 2015 veröffentlicht werden.

Quelle: variety.com

01.10.2014 11:05 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Kinos wettern gegen Netflix wegen "Crouching Tiger Hidden Dragon"-Sequel
Golden Icon Award für Diane Keaton (02.10.2014)
Töten für den Hund! Erster Trailer zum Actioner "John Wick" mit Keanu Reeves (01.10.2014)
Der "Angry Birds"-Film hat seinen Voice-Cast (01.10.2014)
Kinos wettern gegen Netflix wegen "Crouching Tiger Hidden Dragon"-Sequel (01.10.2014)
Endlich... Tetris kommt ins Kino (01.10.2014)
OutCast - Episode 40: "This Is Where I Leave You" (01.10.2014)
"Love Actually" auf Deutsch: Erster Teaser-Trailer zu "Alles ist Liebe" (30.09.2014)
Ähnliche Artikel
» David Mackenzie strafft seinen "Outlaw King" um 20 Minuten
» Trailer zur Orson-Welles-Doku "They'll Love Me When I'm Dead"
» "The Haunting of Hill House" - Offizieller Trailer zur neuen Netflix-Horrorserie
» Vom Regisseur der "The Raid"-Reihe: Erster Trailer zu "Apostle" mit Dan Stevens
» Teaser zu "Chilling Adventures of Sabrina"
» weitere Artikel anzeigen