Weiter zu OutNow.CH »
X

Die Zukunft von James Bond

"Skyfall" startet zwar erst in einer Woche in unseren Kinos, doch schon wird über die Zukunft der Franchise geredet. Zwei Namen, die dabei immer mal wieder fallen, sind Idris Elba und Chris Nolan.

Die Zukunft von Bond? Idris Elba und Christopher Nolan

Die Zukunft von Bond? Idris Elba und Christopher Nolan

Daniel Craig hat zwar noch für zwei weitere Filme unterschrieben, doch schon jetzt wird über einen Nachfolger spekuliert. Laut Naomi Harris, die in Skyfall die Rolle der Eve spielt, überlege man sich von Seiten der Produzenten auch, mal einen schwarzen Bond zu verpflichten.

Idris Elba (Prometheus) hat nämlich Harris verraten, dass es ein Treffen zwischen ihm und Bond-Produzentin Barbara Broccoli gegeben hat. Darin wurde auch die Möglichkeit besprochen, dass Elba die Walther PPK von Craig erben könnte. Die Nationalität sollte kein Problem sein. Elba ist in London auf die Welt gekommen. Doch wir vermuten, dass die Hardcore-Bond-Fans eher mit etwas anderem Probleme haben dürften...

Doch auch über den Posten der Regie wird bereits spekuliert und diskutiert. Auf die Frage, ob Inception-Regisseur Christopher Nolan eine Möglichkeit sei, antwortete Produzent Gregg Wilson, dass es ein Traum wäre, den Briten für einen Bond-Film zu bekommen. Nolan selbst hat in der Vergangenheit schon ein paar Mal Interesse gezeigt, einen Film mit dem berühmtesten Agenten der Welt zu inszenieren. Böse Zungen behaupten jedoch, dass Sam Mendes bereits mit Skyfall einen Bond im Nolan-Stil inszeniert habe.

Es dürfte also noch einiges an Gerüchten und Gesprächen geben, bis dann eine Entscheidung betreffend neuem Bond-Regisseur und neuen Bond-Darsteller gefallen sein dürfte.

Skyfall startet auf jeden Fall am nächsten Donnerstag in den Schweizer Kinos.

Quelle: huffingtonpost.com

26.10.2012 12:15 / crs

Links zum Thema:

» Idris Elba auf OutNow.CH
» Christopher Nolan auf OutNow.CH


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

5 Kommentare

Nein nein, da müsste man wenn schon Grace Jones reaktivieren.

Etwa mit Pam Gier als Bondgirl?

Zitat crs (2012-10-26 12:15:00)

Doch wir vermuten, dass die Hardcore-Bond-Fans eher mit etwas anderem Probleme haben dürften...

Bunch of traditionalist racists...;-p

Schwarzer Bond? Na, das wäre ja tatsächlich mal ein bisschen Innovation. Natürlich nur solange er nicht coole Bro-Sprüche von sich gibt und alles "sweet-arse" oder "funkaaay" findet - wie ich es gewissen Autoren durchaus zutrauen würde.

Und Nolan soll doch bitte seine eigenen, originalen Projekte verfolgen.

[Editiert von El Chupanebrey am 2012-10-27 02:09:34]

Einen schwarzen Bond könnte ich mir irgendwie nicht vorstellen. Aber das hab ich auch schon bei unserem blonden Daniel Craig gesagt ;)
Den Bond von Nolan würde ich mir sofort anschauen. Aber der Mann kann auch einfach keinen schlechten Film abliefern.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Die Zukunft von James Bond
"The Wolverine": Live-Chat mit Jackman und Mangold (27.10.2012)
OutNow.CH trifft... Bond-Girl Bérénice Marlohe (27.10.2012)
Skyfall-Premiere in Zürich (27.10.2012)
Die Zukunft von James Bond (26.10.2012)
"X-Men: Days Of Future Past": Regisseur Vaughn steigt aus (26.10.2012)
Exklusiv: Der neuste Trailer zu "A Good Day to Die Hard" (25.10.2012)
"Iron Man 3": Der erste Trailer ist da! (23.10.2012)
Ähnliche Artikel
» Spannender Trailer zu "Bodyguard" mit Richard Madden - evtl. der neue James Bond?
» "Bond 25" - Weitere Regisseure als Anwärter
» Tubed: Honest Trailers - "Every Christopher Nolan Movie"
» Christopher Nolan dreht nicht "James Bond 25"
» Bestätigt: Daniel Craig kehrt als James Bond zurück!
» weitere Artikel anzeigen