Weiter zu OutNow.CH »
X

Zukunft für "The Dark Tower"?

Letzten Sommer wurden Pläne für Stephen Kings Fantasy-Serie verworfen. Nun haben Ron Howard und Brian Grazer alles daran gesetzt, dass "The Dark Tower" realisiert wird. Ist Javier Bardem noch dabei?

"Oh yeah, das bin ich!"

"Oh yeah, das bin ich!"

Studios wissen bald nicht mehr, was sie wollen. Mal streichen sie alle Projekte, die riskant werden könnten oder zu viel kosten, mal setzen sie Filme für $250 Millionen um, wie etwa für John Carter, der gerade im Kino läuft.

The Dark Tower, das kostspielige Projekt von Ron Howard und Brian Grazer, wurde letzten Sommer von Universal abgesägt. Geplant war Stephen Kings Fantasy-Serie, die von Akiva Goldsman in ein Drehbuch umgeschrieben würde, in drei grossen Filmen zu erzählen. Doch das war noch nicht alles. Zwischen den Filmen wäre noch zusätzlich eine TV-Serie gemacht worden, die keine Details der Geschichte ausgelassen hätte. Das war Universal vom Budget her ein zu grosses Risiko. So wurde entschieden, dass The Dark Tower vorerst eine Bücherreihe bleiben soll.

Ausgerechnet jetzt, wo John Carter mit seinem enormen Budget in den Kinos zu scheitern scheint, soll das Projekt um die Fantasy-Saga doch wieder aufgenommen werden. Howard und Grazer sind noch immer von ihrer Vision überzeugt und wollen den Film unbedingt umsetzen. Laut Deadline soll Warner Bros. in den nächsten Tagen über das Los von The Dark Tower entscheiden.

Es wird gemunkelt, dass Universal zuerst nur einem Film zugestimmt hätte, anstatt einer ganzen Serie, und dass das Projekt deshalb nicht zustande kam. Universal bestreitet das aber. Eine ganz andere Frage steht noch im Raum: Wird Javier Bardem in The Dark Tower mitspielen? Er war schon letztes Jahr für die Fantasy-Serie im Gespräch. Da sich an den Mitschaffenden nichts geändert hat, dürfte er weiterhin geeignet für die Rolle sein.

Noch bleibt abzuwarten, ob es The Dark Tower wirklich schafft, umgesetzt zu werden. Momentan ist Bardem ohnehin noch mit Skyfall und Howard mit Rush beschäftigt. So oder so müssen wir uns also noch etwas gedulden.

Quelle: Indiewire

16.03.2012 09:00 / stb


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

Ich werde mal die Daumen drücken :-)

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Zukunft für "The Dark Tower"?
"Prometheus": Der neue Teaser (17.03.2012)
"The Hunger Games" - "Die Tribute von Panem": Berlin-Premiere und zwei Clips (16.03.2012)
"World War Z" auf Juni 2013 verschoben (16.03.2012)
Zukunft für "The Dark Tower"? (16.03.2012)
"Total Recall": Erstes Filmmaterial online (15.03.2012)
"The Avengers": Japanischer Trailer mit viel Neuem (15.03.2012)
Édgar Ramírez in "Corpus Christi" (13.03.2012)
Ähnliche Artikel
» Countdown to Halloween 2018 - Tag 18: Stephen King's Thinner
» Erster Trailer zu "Pet Sematary - Friedhof der Kuscheltiere"
» Bruce Greenwood macht bei "Doctor Sleep" mit
» James Wan und Roy Lee haben Autor für Neu-Verfilmung von "The Tommyknockers" gefunden
» Deutscher Trailer zu "Everybody Knows - Todos lo saben" mit Penélope Cruz und Javier Bardem
» weitere Artikel anzeigen