Favoritensieg in Cannes

"The Tree of Life" von Terrence Malick hat am Filmfestival von Cannes die Goldene Palme für den besten Film gewonnen. Kirsten Dunst und Jean Dujardin sind die besten Darsteller.

Aus diesem Bäumchen wird mal eine Palme...

Aus diesem Bäumchen wird mal eine Palme...

Der Favorit hat sich für einmal durchgesetzt: The Tree of Life, das epische Werk von Wenigfilmer Terrence Malick, war die am heissesten erwartete Premiere am diesjährigen Filmfestival von Cannes. Die Kritiker waren sich nicht einig: Die einen (unter anderem auch die OutNow-Delegation) halten ihn für edel gefilmte heisse Luft, die anderen hingegen für das ultimative Meisterwerk. Offensichtlich auch die Jury unter Präsident Robert De Niro, die dem Film die Goldene Palme verliehen hat.

Den zweitwichtigsten Preis, den Grossen Preis der Jury, teilen sich Once Upon a Time in Anatolia von Nuri Bilge Ceylan und Le gamin au vélo von Jean-Pierre und Luc Dardenne, die bereits zwei Goldene Palmen zuhause stehen haben.

Beste Schauspielerin war nach Ansicht der Jury Kirsten Dunst für ihre Darbietung in Melancholia von Skandalnudel Lars von Trier. Die Palme für den besten männlichen Darsteller holte sich Jean Dujardin für The Artist. Darin musste er übrigens gerade mal ein einziges Wort sprechen - der Film ist nämlich ein Stummfilm.

Bester Regisseur war Nicolas Winding Refn für seinen Auto-Actionkracher Drive, während der israelische Film Footnote von Joseph Cedar den Drehbuchpreis einheimste. Der Jurypreis schliesslich ging an Polisse von Maiwenn.

Alle Reviews zu den Wettbewerbsfilmen und weiteren Filmen sowie das Tagebuch von der Croisette sind zu finden im grossen OutNow.CH-Cannes-Special.

Quelle: Festival Cannes

22.05.2011 20:23 / ebe

Links zum Thema:

» Das OutNow-Special aus Cannes
» Die offizielle Website


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Favoritensieg in Cannes
Exsila: Willkommen Schweizer Franken (26.05.2011)
Lara-Croft-Casting - die Nächste bitte (23.05.2011)
Piraten entern US-Kinos (22.05.2011)
Favoritensieg in Cannes (22.05.2011)
Die Titanic sinkt nochmals! (20.05.2011)
Vin Diesel als Roboter? (20.05.2011)
Carrie in der Gegenwart? (20.05.2011)
Ähnliche Artikel
» Jetzt vollständig online: Das Programm des 14. Zurich Film Festival
» Halbzeitpause in Cannes
» Venedig 2017: Die Gewinner
» Spielberg, Gosling, Refn: Das Programm des Cannes-Filmfestivals 2016
» Woody Allen eröffnet das Filmfestival Cannes
» weitere Artikel anzeigen