Iranischer Triumph in Berlin

"Nader And Simin, A Separation" gewinnt den Goldenen sowie zwei Silberne Bären.

Haltet den Bär!

Haltet den Bär!

Der Film des iranischen Regisseurs Asghar Farhadi überzeugte offensichtlich nicht nur den OutNow-Reviewer, sondern auch die von Isabella Rossellini präsidierte Jury. Als Belohnung gabs den Goldenen Bären der 61. Berlinale.

Doch des iranischen Triumphs nicht genug: Denn auch die besten Schauspieler - weiblich wie auch männlich - spielten nach Ansicht der Jury in Nader And Simin, A Separation. Demensprechend ging der Silberne Bär an dessen Ensemble, bestehend aus Sarina Farhadi, Sareh Bayat und Leila Hatami für die Frauen sowie Peyman Moaadi, Ali-Asghar Shahbazi und Shahab Hosseini für die Männer.

Die zweithöchste Auszeichnung, nämlich den Silbernen Bären für den grossen Preis der Jury, gewann der Ungar Béla Tarr für sein ungewöhnliches Drama The Turin Horse. Den Silbernen Bären für die beste Regie gewann ein Deutscher, und zwar Ulrich Köhler für sein Afrika-Drama Schlafkrankheit. "Trostpreise" gingen an El Premio (Silberner Bär für die herausragende künstlerische Leistung), The Forgiveness Of Blood (Silberner Bär fürs beste Drehbuch) sowie Wer wenn nicht wir.

OutNow.CH war während der vergangenen zehn Tage vor Ort. Alle Reviews findet ihr in unserem Festival-Special.

Quelle: Berlinale

19.02.2011 20:15 / ebe


Artikel zum Thema

» Dossier: 61. Internationale Filmfestspiele Berlin 2011


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Iranischer Triumph in Berlin
Neue TV-Spots zu "Transformers 3" und "Cars 2" (21.02.2011)
Vergesslicher True-Grit-Star (21.02.2011)
"Unknown Identity" schlägt alle! (20.02.2011)
Iranischer Triumph in Berlin (19.02.2011)
Dschungelkind - Interview mit Sabine Kuegler (19.02.2011)
Nach "Cars" kommt "Planes" (18.02.2011)
Olivia Wilde als Lara Croft? (18.02.2011)
Ähnliche Artikel
» Venedig 2017: Die Gewinner
» Ein Dokumentarfilm als Sieger der Berlinale
» Berlinale: Meryl Streep und ihre Jury müssen es richten
» Das ZFF hat begonnen
» Ready to Play - Breaking the Roles
» weitere Artikel anzeigen