Weiter zu OutNow.CH »
X

Soll Indy sterben?

Im nächsten, fünften, Teil von Indiana Jones soll die Titelfigur den Löffel abgeben.

In Lebensgefahr: Indiana Jones

In Lebensgefahr: Indiana Jones

Als sich 1981 unser Lieblingsarchäologe Indiana Jones in Indiana Jones and the Raiders of the Lost Ark zum ersten Mal ins Abenteuer stürzte, war das der Anfang einer immensen Popularität des Mannes mit Hut und Peitsche. Zwei Fortsetzungen wurden noch in den Achtzigerjahren produziert, bevor es dann etwas stiller um Indy wurde. 2008 kam dann, mit einiger Verspätung, Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull. Der hatte es aber in Fankreisen schwierig, und die Kenner sparten nicht mit Kritik.

Bald schon nach dem vierten Teil musste Hauptdarsteller Harrison Ford die ersten Fragen nach einem weiteren Abenteuer beantworten, konnte aber damals noch keine näheren Auskünfte geben. Von einer finalen Produktion von "Indy 5" sind wir heute zwar noch immer weit entfernt, aber Ford hat nun verlauten lassen, dass er nicht abgeneigt wäre, Indy in einem fünften Teil sterben zu lassen. Produzent George Lucas sei zwar (noch) dagegen, dessen Kollege und potenzielle Regisseur des Films Steven Spielberg könnte sich dagegen eher mit dieser Idee anfreunden.

Wenn Indy also den Hut definitiv an Filmsohn Shia LaBeouf übergeben sollte, dann müsste das, so Spielberg, mit Würde geschehen. Wer sich aber erinnern kann, wie Mr. Jones schon im Kühlschrank eine Atomexplosion überlebte oder gegen Riesenameisen kämpfen musste, kann sich ein Schmunzeln wohl nicht verkneifen, wenn die Herren Spielberg und Lucas von Würde sprechen... Vielleicht wird er dann ja auch an eine Rakete gekettet und ins Weltall geschickt....

Quelle: collider

20.12.2010 23:10 / muri

Links zum Thema:

» Indiana Jones bei OutNow.CH
» Die Indiana Jones Collection


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

8 Kommentare

Na ja man muss zugeben, dass Peter Jackson einige Elemente übernommen hat!

@MA und Chemic: Not helping!
(ja, die Zeichentrickversion vom Kampf um Helm's Klamm oder Zeichentrick-Rohan sahen episch aus :-])

[Editiert von Markus am 2010-12-30 19:12:39]

Zitat Chemic (2010-12-30 17:15:52)
Zitat Markus (2010-12-30 14:57:58)

Dieser *ç%*&* Remake/Rebooterei geht mir sowas von auf den Zeiger. Ich warte nur noch auf den Lord of the Rings oder Harry Potter Remake.


Naaaaja war da genau genohmen nicht mal was....? ;-p


Rischtisch, LotR war auch nur ein Remake des Trickfilms :-D

Zitat Markus (2010-12-30 14:57:58)

Dieser *ç%*&* Remake/Rebooterei geht mir sowas von auf den Zeiger. Ich warte nur noch auf den Lord of the Rings oder Harry Potter Remake.


Naaaaja war da genau genohmen nicht mal was....? ;-p

Zitat Markus (2010-12-30 14:57:58)

Dieser *ç%*&* Remake/Rebooterei


Hmm da Indy im Geiste auf den alten Serials basiert, ist das schon im Sinne des Genres...

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Soll Indy sterben?
Ice Age 4 mit Vorboten (25.12.2010)
One Way Trip 3D - Das Interview mit Sabrina Reiter (24.12.2010)
Vin Diesel mit drei Körpern (22.12.2010)
Soll Indy sterben? (20.12.2010)
Tron, what else? (19.12.2010)
Iron Man hat Regieprobleme (15.12.2010)
Facebook for Oscar? (14.12.2010)
Ähnliche Artikel
» "Star Wars: Episode IX": Schauspieler Dominic Monaghan ist mit von der Partie
» Der Kinostart von "Indiana Jones 5" verzögert sich weiter
» Steven Spielberg und Leonardo DiCaprio könnten für Bürgerkriegsepos wieder zusammenarbeiten
» Folgt nach "Indiana Jones 5" "Indiana Joan"?
» Steven Spielberg gibt ein Update zu "Indiana Jones 5"
» weitere Artikel anzeigen