Mit Quentin am Lido

In Venedig startet zum 67. Mal das Filmfestival - mit einem prominenten Jurypräsidenten.

Zu winken wird's für ihn wieder einiges geben.

Zu winken wird's für ihn wieder einiges geben.

Das Filmfestival von Locarno ist noch in frischester Erinnerung, da startet einige Kilometer südwärts auch dessen "grosser Bruder": Heute geht's los am ältesten Filmfestival der Welt in Venedig. 24 Filme kämpfen um die Hauptauszeichnung, den Goldenen Löwen. Unter den Anwärtern finden sich unter anderem die neuesten Filme von Sofia Coppola (Somewhere), Tom Tykwer (Drei), François Ozon (Potiche) und natürlich der mit Spannung erwartete Eröffnungsfilm Black Swan von Darren Aronofsky, der vor zwei Jahren mit The Wrestler bereits die Auszeichnung ergattert hat.

Keinen neuen Film präsentieren wird Mr. Quentin Tarantino. Eine gewichtige Rolle wird er am Lido aber dennoch einnehmen, amtet er doch dieses Jahr als Präsident der siebenköpfigen Jury und hat so einen entscheidenden Einfluss in der Entscheidung um Sein oder Nichtsein bzw. Löwe oder Nichtlöwe.

Auch OutNow.CH ist wieder vor Ort

Quelle: Filmvestival Venedig

01.09.2010 08:00 / ebe


Artikel zum Thema

» Dossier: 67. Mostra Internazionale d'Arte Cinematografica 2010


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Mit Quentin am Lido
Liam Neeson ersetzt Bradley Cooper (03.09.2010)
Mission Impossible geht weiter (02.09.2010)
The Rock geht auf Reisen (01.09.2010)
Mit Quentin am Lido (01.09.2010)
Das Venedig-Tagebuch 2010 (01.09.2010)
Stallone will Willis nochmals (30.08.2010)
Erste Oscars verteilt (26.08.2010)
Ähnliche Artikel
» Venedig 2017: Die Gewinner
» Ein Dokumentarfilm als Sieger der Berlinale
» Das ZFF hat begonnen
» Die 64. Berlinale startet
» Goldener Löwe geht nach Korea
» weitere Artikel anzeigen