Rodriguez soll Deadpool inszenieren

Der Mann mit dem Cowboyhut soll ein weiteres X-Men-Spin-Off auf die Leinwand bringen.

"Hmmm, schwierige Entscheidung."

"Hmmm, schwierige Entscheidung."

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass momentan viele X-Men-Spin-offs in Mache sind. Den Anfang machte letztes Jahr Hugh Jackman mit Wolverine, und schon bald werden Magneto und die Kids aus der First Class folgen - und da gibt es noch einen Herrn namens Deadpool. Seinen ersten Auftritt im Kino hatte der Mutant, der im "richtigen Leben" Wade Winston Wilson heisst, bereits in Wolverine. Dort wurde die Figur von Ryan Reynolds gespielt. Ob dieser die Rolle wieder aufnehmen wird, ist noch nicht 100 Prozent klar, da er momentan für einen anderen Superheldenfilm vor der Kamera steht, der da Green Lantern heisst. Reynolds hin oder her, einen Regisseur braucht dieses Ding trotzdem immer noch, und nun hat man auf Seiten von Fox einen Wunschkandidaten: Robert Rodriguez soll's richten.

Rodriguez, bekannt für Filme wie From Dusk Till Dawn und Sin City, wäre sicherlich nicht die schlechteste Wahl für ein brutales und knallhartes Comic-Actioner. Ob er den Job annehmen wird, ist noch nicht klar, hat er doch gerade kürzlich auch ein Jobangebot von Fox abgelehnt. Auf ein neuerliches Remake zu Planet of the Apes konnte er verzichten. Ob er bei einem Mutanten nein sagen kann, werden die nächsten Tage zeigen. Neben den zwei Wackelkandidaten ist bereits klar, dass Rhett Reese und Paul Wernick am Drehbuch werkeln. Und wenn man weiss, dass diese beiden den lieben Zombieland geschrieben haben, erhöht das die Vorfreude auf dieses Projekt nur noch mehr.

Quelle: The Playlist

15.06.2010 16:15 / crs

Links zum Thema:

» Robert Rodriguez auf OutNow.CH
» Mehr zu Deadpool


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Rodriguez soll Deadpool inszenieren
Der OutNow-Filmausblick 2010, Episode 3 (17.06.2010)
Fantoche 2010 - Animation geht Baden (17.06.2010)
Prognosen für Toy Story 3 (16.06.2010)
Rodriguez soll Deadpool inszenieren (15.06.2010)
Als Fisch gegen die Nazis? (15.06.2010)
Gegen Windmühlen und den Konkurrenten (14.06.2010)
Fortsetzungen marsch! (14.06.2010)
Ähnliche Artikel
» Tubed: Honest Trailers - "Deadpool 2"
» Schau dir jetzt eine Szene aus der verlängerten Fassung von "Deadpool 2" an
» Ryan Reynolds dreht Kiffer-Version von "Kevin - Allein zu Haus"
» "Deadpool 2" wird fürs Heimkino verlängert
» Gaunerinnen erobern Hollywood
» weitere Artikel anzeigen