Weiter zu OutNow.CH »
X

Steven Seagal erneut als Koch?

Steven Seagal will eine seiner erfolgreichsten Rollen nochmals spielen. Toll oder blöd?

Endlich ein dritter Teil....

Endlich ein dritter Teil....

Erinnert sich noch jemand an Under Siege? Damals, 1992, musste Steven Seagal auf einem Schiff für Ordnung sorgen. Er war der Koch, Erika Eleniak sprang nackt aus einer Torte und das Gespann Gary Busey und Tommy Lee Jones machte unserem Kampfexperten das Leben schwer.

Diese Koch-Geschichte wurde dann 1995 mit Under Siege 2: Dark Territory fortgeführt. Darin verschlug es Steven Seagal in einen Zug, der entführt wurde und auch Katherine Heigl (27 Dresses) war mit von der Partie.

Wie wir alle immer wieder erleben müssen, hat sich Steven Seagal schon seit längerem von den Mainstream-Kinohits verabschiedet und dümpelt mit seinen Produktionen in den DVD-Regalen aller Welt herum. Jetzt will er dem einen Riegel vorschieben. Steven Seagal plant den dritten Teil von Under Siege.

Es seien bereits Gespräche geführt worden, welche diese Geschichte in eine Produktion umwandeln könnten. Nur über das Thema des Films sei man sich noch nicht richtig klar. Der Herr Hauptdarsteller selber könne sich sehr gut vorstellen, dass es dieses Mal um etwas Grösseres und eventuell sogar Ausserirdisches gehen könne, da man sonst eigentlich die interessantesten Situationen für den Charakter von "Casey Ryback" durch habe.

Erwartet uns nun eine Begegnung der Handkanten-Art made by Steven Seagal. Was wäre eigentlich, wenn Steven Seagal in einem Film einmal auf Chuck Norris treffen würde? Sollen wir uns freuen ab einer solchen Nachricht oder doch eher in verständnisloses Kopfschütteln ausbrechen?

Quelle: MTV.com

03.10.2008 07:06 / muri

Links zum Thema:

» Steven Seagal bei OutNow.CH


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

3 Kommentare

wie hiess noch dieser berühmt-berüchtigte Thread
*studier*

ach ja, hab' ihn:
http://outnow.ch/Forum/Topic/5203 ;-p

Sowas braucht es jetzt wirklich nicht. Seagal soll in irgend einer TV-Soap mitspielen und da sein Botox verkaufen anstatt die DVD-Regale mit Müll zu verstopfen.

Also ich könnte mir schon einen dritten Teil vorstellen, aber es braucht unbedingt einen charismatischen Bösewicht (à la Tommy Lee Jones), denn Nullmimik-Darsteller Segal kann den Film alleine nicht tragen. Aber bitte nichts Ausserirdisches! Wie wär's mit einem Bunker, der stillgelegt werden soll und demzufolge alle darin befindlichen atomaren Sprengköpfe verschoben werden müssen. Doch ein paar Bösewichte nutzen diese Gelegenheit, um sie klauen zu wollen. Das Sicherheitssystem schlägt an und alle werden eingeschlossen, inkl. Bunkerkoch Ryback. Doch die Böeswichte haben damit gerechnet (also die Schliessung des Bunkers) und haben natürlich einen ausgeklügelten Fluchtplan in ausgearbeitet, der von Ex-Special Agent Ryback allerdings durchkreuzt wird. Naja, sowas in der Richtung :-D

Also wenn es wirklich dazu kommt, dann können wir uns auf eine grosse Portion Action freuen. Für die Geschichte würde ich nicht allzu viel erwarten. Aber Chuck Norris wäre wirklich noch eine gute Idee :-D

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Steven Seagal erneut als Koch?
Superman hilft Samuel L. Jackson (07.10.2008)
Die Goldenen Augen sind verteilt (05.10.2008)
Zurich Film Festival 2008: Closing Night am 4. Oktober 2008 (04.10.2008)
Steven Seagal erneut als Koch? (03.10.2008)
Jack Black auf Bournes Spuren (02.10.2008)
Eagle Eye: Interview mit DJ Caruso (02.10.2008)
Kirsten Dunst in Spider-Man 4! (01.10.2008)
Ähnliche Artikel