Gyllenhaal auf dem Velo?

Jake Gyllenhaal soll in einer Biographie den TDF-Dominator Lance Armstrong spielen.

Schwitzen will gelernt sein

Schwitzen will gelernt sein

Bei der Tour de France wird gedopt, was das Zeugs hält und die amerikanischen Siegfahrer sind mal wieder im Mittelpunkt des Interesses. Trotzdem hat Hollywood eine Nische entdeckt und will einen Film über einen Velofahrer ins Kino bringen. Und zwar nicht über einen der Mitfahrer, sondern über die dominierende Figur der letzten Jahre: Lance Armstrong.

Produzent Frank Marshall (produzierte The Bourne Identity und führte u.a. Regie bei Arachnophobia) wollte denn für die Rolle des Radfahrers seinen "Bourne"-Kumpel Matt Damon verpflichten. Doch dieser hatte wohl Angst, dass er die Alp d'Huez raufkraxeln hätte müssen und gab so an, dass die Dreharbeiten zum Biotopic erst in ein paar Monaten mit ihm hätten stattfinden können, nachdem er erst ein anderes Projekt abgeschlossen hätte. Das genügte Frank Marshall, um den Mann aus Oceans Twelve zu ersetzen.

Doch wer sollte den Radprofi mit Hodenkrebs-Vergangenheit nun mimen? Der Vorschlag kam von Lance Armstrong himself. Jake Gyllenhaal, seines Zeichens ein enger Freund des Velofahrers und mit Brokeback Mountain noch immer im Gespräch, soll nun die Radlerhosen anziehen und sich aufs Velo schwingen.

Wie denn das Topic heissen soll und wann der Film in die Kinos kommt, ist natürlich noch unklar. Erwartet werden dürfte aber ein Release für 2008. Sofern bis dahin eine Frau gefunden wird, welche die Rolle von Sheryl Crow darstellen kann und will.

Quelle: Deadline Hollywood

10.08.2006 08:45 / muri

Links zum Thema:

» Alles über Lance Armstrong
» Live Strong (Armstrong-Foundation)


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

wer will schon einen streifen über die tour de farce sehen? ganz besonders nicht über den "saubermann" armstrong, der genau wie rominger nur schlau genug gewesen ist, aufzuhören bevor man ihn überführt hat.

die leute wollen immer "schneller höher weiter" sehen, aber das ist bei der immer härter werdenden tour ohne chemische freunde gar nicht möglich.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Gyllenhaal auf dem Velo?
Little Miss Sunshine: Das Interview mit Jonathan Dayton und Valerie Faris (15.08.2006)
Der goldene Leopard bleibt hier (12.08.2006)
Locarno-Jury: Da waren's nur noch fünf (10.08.2006)
Gyllenhaal auf dem Velo? (10.08.2006)
Severance: Interview mit Laura Harris (10.08.2006)
Severance: Interview mit Christopher Smith (10.08.2006)
Severance: Interview mit Danny Dyer (10.08.2006)
Ähnliche Artikel
» Erster Trailer zu "Spider-Man: Far From Home" mit Tom Holland und Jake Gyllenhaal
» Wo Kunst und Horror aufeinandertreffen: Erster Trailer zum Netflix-Thriller "Velvet Buzzsaw"
» Notrufzentrale - hier spricht Jake Gyllenhaal: US-Remake von "The Guilty"
» Offizieller UK-Trailer zu "Wildlife"
» Geplante Zusammenarbeit von Matt Damon und John Krasinski an "The King Of Oil"
» weitere Artikel anzeigen