Supie bekommt einen neuen Feind

In der (geplanten) Fortsetzung von "Superman returns" soll Jude Law Supies Nemesis geben.

Däm Kerli zeig is...

Däm Kerli zeig is...

Superman returns erobert bald unsere Kinosäle und in Amerika macht man sich bereits Gedanken, wie es denn mit einer Fortsetzung aussieht. Dass dieser zweite Teil unwiderruflich folgen muss, ist zu erwarten. Denn auch wenn Superman returns an den Kinokassen bisher hinter den Erwartungen geblieben ist, so hat man den Grundstein für eine Filmserie gesetzt und kann in einer Fortsetzung mit Vollgas los legen.

Ein "Insider" verriet jetzt, dass in eben diesem zweiten Teil ein neuer Gegner für Superman gesucht wird. Dieser Rivale soll General Zod sein, der als übermenschlicher Bösewicht dem Mann aus Stahl das Leben schwer machen soll. Wie auch schon im 1980-er Film Superman 2 soll der General von sich selbst überzogen sein und nach einer Herausforderung suchen. Die findet er auf der Erde in Form von Superman.

Im Original noch von Terrence Stamp (der Lehrmeister von Elektra) verkörptert, soll nun Alfie Jude Law diese Rolle übernehmen. Der Schauspieler, der sich auf keinen Charatker festlegen will und in Road to Perdition einen Killer mimte, sei, laut Regisseur Bryan Singer, die optimale Verkörperung der Figur.

Was draus wird und wie lange sich das Besetzungskarussell noch drehen wird, erfahren wir wohl in den nächsten Wochen und Monaten. Wahrscheinlich werden auch wieder diverse berühmte Namen in den Topf geworfen und schlussendlich ists jemand, den man kaum kennt. Wer weiss....

Quelle: www.kino.de

09.08.2006 15:52 / muri

Links zum Thema:

» Mehr über Jude Law
» Mehr über General Zod


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

4 Kommentare

Vetrag zu Superman 2 unterschrieben!

Obwohl Superman Returns an den Box Office enttäuscht hat und weit hinter den Erwartungen blieb, scheint es jetzt doch einen zweiten Teil zu geben.

Mit einem Budget von "mageren" $140 - $175 Mio soll Bryan Singer das Sequel aus dem Boden stampfen.

Den Berichten zufolge, soll das Sequel viel actionlastiger sein und auch den Cast des ersten wieder vereinigen.

Wenn sie jetzt noch eine ordendliche Story bieten, könnte das ein richtig guter Film werden.

moviehole

hmmm, tänt ned gerade vielversprechend, denn lieber keine fortsetzung als eine billige.

Superman 2 doch noch angekündigt

Warner Bros. Pictures Präsident Alan Horn hat letztendlich doch noch bestätigt, dass Superman 2 in Produktion geht.

Obwohl der Film Schätzungsweise $400 Millionen einspielen wird, bleibt er dennoch rund $100 Millionen unter den Erwartungen:

I thought it was a very successful movie, but I think it should have done $500 million worldwide," Horn said. "We should have had perhaps a little more action to satisfy the young male crowd.


Jedoch hat Warner Bros. das GO für das Sequel gegeben und sie planen den zweiten Teil für das Jahr 2009 abzuschliessen, wie das Budget ist, oder ob die bisherigen Gerüchte zutreffen wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

LA Times

Superman 2? nö alles nur Schall und Rauch...

Anscheinend wird doch noch nichts aus Superman 2, denn Superman Returns hat seine $260 Millionen Budget noch lange nicht eingespielt und alle Meldungen wie Jude Law als Hauptgegner, sind also verfrüht und unbegründet.

Falls es dennoch zu einem weiteren Teil des stählernen Helden kommen sollte, wird das Budget jedoch nicht mehr so Stählern sein, sondern eher blechern um es etwas bildlich zu zeigen. Bis nichts konkreteres bestätigt wird, ist anzunehmen, dass Bryan Singers Rückkehr zum Superman sich noch etwas verzögern wird und der Release von 2009 in weite Ferne gerückt ist.

moviehole

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Supie bekommt einen neuen Feind
Severance: Interview mit Laura Harris (10.08.2006)
Severance: Interview mit Christopher Smith (10.08.2006)
Severance: Interview mit Danny Dyer (10.08.2006)
Supie bekommt einen neuen Feind (09.08.2006)
Journée du Cinéma Suisse in Locarno (08.08.2006)
Übernächster Potter terminiert (08.08.2006)
In Locarno freuen sich die ersten Gewinner (08.08.2006)
Ähnliche Artikel
» Neuer Trailer zum schrägen Musikerin-Drama "Vox Lux" mit Natalie Portman
» Neues "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald"-Featurette mit Jude Law
» Neuer Trailer zu "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald"
» "Accio Trailer": Neue Vorschau zu "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald"
» Trotz Entlassung: Bryan Singer wird als Regisseur von "Bohemian Rhapsody" aufgelistet sein
» weitere Artikel anzeigen