Weiter zu OutNow.CH »
X

Brangelina Update (Sin City, Gay-Movie)

Glamourpaar Jolie - Pitt

Glamourpaar Jolie - Pitt

Sin City tümmelt sich noch in den DVD-Charts und an der Fortsetzung, erstaunlicherweise Sin City 2 getauft, wird heftig gewerkelt. Die Stars des ersten Teil werden in grossen Massen wieder auftauchen, wie zum Beispiel Mickey Rourke oder Clive Owen. Dazu gibts diverse neue Charaktere, die von bekannten Namen besetzt werden. Sogar eine Rolle für Salma Hayek sollte es geben. Eine mysteriöse Frau namens "Ava" sollte sie spielen, scheint es jetzt aber doch nicht zu tun.

Denn Regisseur Robert Rodriguez wurde mit niemand anderem als Angelina Jolie beim Plausch beobachtet, was den Originalberichterstatter dieser News natürlich sofort daraus schliessen lässt, dass die Rolle der sexy "Ava" nun nicht nach Mexico geht, sondern in den Staaten bleibt.

Eine Entscheidung ist noch nicht getroffen. Allerdings dürfte es für die männlichen Zuschauer keine grosse Rolle spielen, ob jetzt Salma Hayek im sexy Aufzug über die Leinwand wackelt oder ob das Angelina Jolie ist. Fakt ist, dass die Rolle in der Story namens "A Dame to kill for" auftauchen wird und das Problem mit Angelinas Schwangerschaft sollte dann auch irgendwie mit eingebaut werden, oder?

Von ihrem Lebens(abschnitts)Partner Brad Pitt gibt es hingegen News, auf die man eigentlich in Hollywood hätte wetten können. In Erwartung eines grossen Oscar-Erfolges für die schwulen Schäfer in Brokeback Mountain fangen die grossen Filmgesellschaften nun an, grosse Namen für homosexuelle Charaktere zu casten. Und der erste in dieser Reihe ist eben genau Brad Pitt.

Der Star aus Oceans Eleven und Fight Club sei momentan auf der Suche nach einem Drehbuch über eine Liebesgeschichte unter Männern. Er habe seine Rollen als "Schönling" und "Held" langsam satt und sei auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Ob man ihm den männerliebenden Typen abnimmt oder ob solche Projekte überhaupt zu Stande kommen, wird sich zeigen.

Vielleicht verspricht sich der Schauspieler davon auch, dass nicht nur junge Mädels eine Poster ins Zimmer hängen, sondern auch schwitzende Männer?

Quelle: Kino.de

06.02.2006 15:05 / muri

Links zum Thema:

» Mehr über Angelina
» Mehr über Brad


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

4 Kommentare

An der Sin City News scheint was dran zu sein. Rosaria Dawson alias "Gail" sagte im Sci-Fi-Wire Interview, dass die Dreharbeiten zu Sin City 2 vor allem wegen dem Bäuchlein von Frau Jolie ruhen.

In Erwartung eines grossen Oscar-Erfolges für die schwulen Schäfer in Brokeback Mountain fangen die grossen Filmgesellschaften nun an, grosse Namen für homosexuelle Charaktere zu casten.


...das altbekannte Hollywood - Sequel - Syndrom. Kommt selten gut.

aber buzz lightyear heisst buzz. und nicht louis... ähm, neil...

In Erwartung eines grossen Oscar-Erfolges für die schwulen Schäfer in Brokeback Mountain fangen die grossen Filmgesellschaften nun an, grosse Namen für homosexuelle Charaktere zu casten. Und der erste in dieser Reihe ist eben genau Brad Pitt.


Cool bald haben wir Gobale Erwärmung in den Kinos. |-)

war wirklich nur eine Frage der Zeit, ob der allerdings auch den Erfolg haben wird wie Brokeback Mountain wird sich zeigen. Der zweite seiner Art erhält selten die gleiche Anerkennung. Wie auch der zweite Mann auf dem Mond, wer erinnert sich schon an den, aber den ersten Mann auf dem Mond kennen alle.

[Editiert von Skynet am 2006-02-06 15:16:11]

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Brangelina Update (Sin City, Gay-Movie)
Ben und Matt together again! (09.02.2006)
Neue Star-Biographie in Planung (08.02.2006)
Das Berlinale-Tagebuch 2006 (08.02.2006)
Brangelina Update (Sin City, Gay-Movie) (06.02.2006)
Kein Kino im HB 2006 (04.02.2006)
Nominiert für die Himbeere sind... (01.02.2006)
Oscars 2006: Die Nominierungen (31.01.2006)
Ähnliche Artikel
» "The French Dispatch" - Léa Seydoux ist an Bord, Brad Pitt nicht
» "World War Z"-Sequel kommt - Drehstart im Sommer 2019
» Leonardo DiCaprio und Brad Pitt: eigentliches Liebespaar in "Brokeback Mountain"
» Erstes Bild von Leonardo DiCaprio und Brad Pitt in Tarantinos "Once Upon A Time In Hollywood"
» Weitere Stars für Tarantinos "Once Upon a Time in Hollywood"
» weitere Artikel anzeigen