Weiter zu OutNow.CH »
X

Ausgeträumt? Paramount kauft DreamWorks

Traumfischerei

Traumfischerei

Am vergangenen Sonntag hat das Studio Paramount Pictures sich ein frühes Weihnachtsgeschenk gemacht und das bislang unabhängige Filmstudio DreamWorks SKG Inc. gekauft. Das vor 11 Jahren von Steven Spielberg, Jeffrey Katzenberg und David Geffen gegründete Studio geht für $775 Millionen in Cash sowie einer ähnlich hohen Tranche anderer Verpflichtungen.

Vom Verkauf nicht betroffen ist die unabhängige Firma DreamWorks Animations SKG Inc. mit ihren Filme wie Antz und Shrek. Paramount sicherte sich jedoch auch für diese Filme die Distributionsrechte.

Der Kauf kommt nach nur einer Woche Verhandlungszeit überraschend, war doch DreamWorks seit über neun Monaten bereits in Gesprächen mit NBC Universal.

Finanziert wird der milliardenschwere Deal durch einen sofortigen Ausverkauf der DreamWorks Filmrechte - 59 Filme, darunter so erfolgreiche Titel wie American Beauty und Gladiator. Paramount wird zwar auch weiterhin die Distributionsrechte behalten, tritt aber alle weiteren Rechte an den Filmen ab. Kaufinteressen seien bereits vorhanden, wer den Zuschlag erhält ist aber noch nicht bekannt.

An den Strukturen von DreamWorks soll sich auch künftig nicht viel ändern. Spielberg und Geffen sollen auch weiterhin alle Freiheiten und ein sattes Budget geniessen können. Entsprechende Anstellungsverträge sind bereits unter Dach und Fach.

DreamWorks ist 1994 mit grossen Ambitionen gestartet. Ursprünglich sollte unter dem Dach einer Firma Produktionen für TV, Musik, Film und Internet erstellt werden. Pläne für ein Hi-Tech Musikstudio wurden aber bereits 1999 aufgegeben - 2004 wurde schliesslich der Musikbereich an Universal verkauft. Auch die Internet-Projekte sind bald auf Eis gelegt worden. Obwohl DreamWorks einige Hits im Kinobereich lancieren konnte, ist das unabhängige Studio in den letzten Monaten unter Druck geraten. The Island ist an der Kinokasse untergegangen und Rückzahlungen von Investitorendarlehen standen an.

Quelle: Yahoo! Finance

12.12.2005 13:50 / th

Links zum Thema:

» Paramount Pictures
» DreamWorks SKG Inc.


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

11 Kommentare

ja wirklich, die Dreamworks Filme waren meist klasse und setzten Trends... wirklich schade. Aber der Brand Dreamworks besteht anscheinend noch. Gibt ja gerade da einen neuen Film "Transformers?". Auch The Island war ein Hammer-Action-Movie mit intelligenter Geschichte.

ähm ja, also ich denke da hast du so zienmlich recht. ich wüsste kaum ein besipiel wo eine grossfusion nicht vor allem negative seiten hatte...

ich will ja hier nicht off topic gehen, aber "gross = rücksichtslos, skrupellos, machtgeil" ist wohl eher die regel als die ausnahme.

und die auswirkungen der globalisierung sind wahrscheinlich für weniger als 10 % der erdbevölkerung nicht "böse"...

imho ist die umgekehrte sichtweise wohl nicht von nostalgie, aber sicher von egozentrik und neoliberaler wachstumsgläubigkeit getrübt.

man vergebe diese kurze richtigstellung. ;-p

ach, mal abwarten... die gleichung gross = böse ist wohl meist mehr verquere nostalgik als objektive wahrheit, auch wenns negativ beispiele gibt. ist das gleiche bei der ewigen "die globalisierung ist böse" diskussion. ;-p

Das war's dann mit guten Filmen.

Leb wohl, Dreamworks. *winkewinke*

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Ausgeträumt? Paramount kauft DreamWorks
King Kong ist "besonders wertvoll" (17.12.2005)
Nominiert für die Golden Globes sind... (13.12.2005)
Richard Pryor stirbt im Alter von 65 Jahren (13.12.2005)
Ausgeträumt? Paramount kauft DreamWorks (12.12.2005)
Auch im Kino bald zurück ins Schloss? (07.12.2005)
Europäischer Filmpreis 2005: Die Gewinner (05.12.2005)
Solothurn setzt auf Schweizer Premieren (02.12.2005)
Ähnliche Artikel