Weiter zu OutNow.CH »
X

Rampling präsidiert Berlinale-Jury

Hallo, Herr Kosslick?

Hallo, Herr Kosslick?

Die britische Schauspielerin Charlotte Rampling wird Jury-Präsidentin der 56. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Das teilte Berlinale-Direktor Dieter Kosslick mit. Das ehemalige Model wird nun zusammen mit noch zu bestimmenden Kolleginnen und Kollegen über die Vergabe des Goldenen und der Silbernen Berlinale-Bären entscheiden.

Rampling kann auf eine lange und erfolgreiche Leinwandkarriere zurückblicken, die 1965 ihren Anfang nahm. Seither hat sie in über 70 Filmen mtgewirkt und mit namhaften Regisseuren wie Luchino Visconti, Sidney Lumet, Alan Parker und Woody Allen zusammengearbeitet. Die beiden Filme Swimming Pool und Sous le Sable von François Ozon waren ihre jüngsten Erfolge. Als nächstes in die Schweizer Kinos kommt sie mit Vers le Sud, Lemming und Basic Instinct 2: Risk Addiction.

Da soll noch einer sagen, Models können nicht Schauspielern. In jüngster Zeit wendet sich die in Paris und London lebende Britin aber auch anderen Kunstformen wie Gesang, Theater und Kunstperformance zu. Und auch mit der Arbeit einer Festival-Jury ist sie bestens vertraut. Vor genau 30 Jahren war sie schon Mitglied der Preisverteilertruppe am Festival von Cannes.

Die Berlinale wird im nächsten Jahr vom 9.-19. Februar stattfinden. OutNow.CH wird auch bei dieser Ausgabe vor Ort dabei sein und alle auf dem laufenden halten.

Quelle: Berlinale

01.12.2005 16:12 / rm


Artikel zum Thema

» Dossier: 56. Internationale Filmfestspiele Berlin 2006

Links zum Thema:

» Die 56. Berlinale online


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Rampling präsidiert Berlinale-Jury
Solothurn setzt auf Schweizer Premieren (02.12.2005)
Achtziger Jahre im Kino? (02.12.2005)
Jamie Foxx als Anti-Terror-Chef (02.12.2005)
Rampling präsidiert Berlinale-Jury (01.12.2005)
Tomb Raider zum Dritten? (29.11.2005)
Joyeux Noël: Interview mit Benno Fürmann (29.11.2005)
Lars von Trier gibt Langzeitprojekt auf (28.11.2005)
Ähnliche Artikel
» Berlinale: Meryl Streep und ihre Jury müssen es richten
» Ready to Play - Breaking the Roles
» Hat die Berlinale etwas gegen Backpacker?
» Die 64. Berlinale startet
» Italien wie anno 2006
» weitere Artikel anzeigen