Fantoche in Baden gestartet

Mehrmals im Programm vertreten: Tamala 2010

Mehrmals im Programm vertreten: Tamala 2010

Mit einer kleinen Feier ist die fünfte Ausgabe des Animationsfilmfestivals Fantoche gestartet. Im Zelt im Badener Kurpark, das neu als Festivalzentrum dient, begrüsste die ehemalige 3sat-Moderatorin Catherine Ann Berger eine illustre Schar Gäste aus der Film- und Medienszene.

Mit bedeutend weniger technischen Pannen als bei gleicher Gelegenheit vor zwei Jahren, als ausgerechnet ein animiertes Männchen der Moderatorin Franziska Oliver und dem Publikum auf die Nerven ging, wurde dieses Jahr auf neumodischen Firlefanz verzichtet und man schickte Aargauer Lokalpolitiker und BAK-Direktor Jean-Frédéric Jauslin ans Mikrofon. Jauslin war nicht der einzige, der bemerkte, dass Shirley Anne Hofmanns geniale Tuba-Töne, die den Anlass musikalisch umrahmten, schon an der Verleihung des Goldenen Meliès am NIFFF in Neuchatel zu hören waren. Er verkündete unter Applaus eine Erhöhung der staatlichen Subventionen für den Anlass.

Die Exponenten des Vereins Fantoche, der sich für die Durchführung des Filmfests verantwortlich zeigt, waren darüber sehr erfreut. Festivaldirektor Frank Braun, Festivalproduzentin Duscha Kistler und der neue künstlerische Leiter Thomas Basgier sprachen in Anbetracht des zehnjährigen Jubiläums gerne vom "frühreifen Kind", das sich prächtig entwickelt habe, und von dem, so scheint es, alle Angst haben, dass es zu fett werden könnte. Trotz einem Kinosaal mehr als in den letzten Ausgaben bestehe diese Gefahr nicht. Fett werden bedeute Stillstand, meinte Braun. Den kann man der Trickfilm-Biennale aber nicht vorwerfen. Die Suche nach immer neuen Darstellungen in einer sich nicht zuletzt durch die Globalisierung immer ähnlicher werdenden Bilderwelt, die sich gemäss Basgier als roter Faden durch die nächsten 5 Tagen ziehen wird, sollte eine allzugrosse Trägheit von alleine verhindern.

Fantoche läuft noch bis bis zum 11. September. 515 Kurz- und Langfilme aus 37 Ländern werden in Baden gezeigt werden.

Quelle: OutNow.CH

07.09.2005 14:40 / rm

Links zum Thema:

» Trailer zu Filmen aus dem Fantoche Programm (bkanal.ch)
» Fantoche.ch


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Fantoche in Baden gestartet
The Constant Gardener: Interview mit Ralph Fiennes (08.09.2005)
Howl's Moving Castle: Interview mit Hayao Miyazaki (08.09.2005)
The Constant Gardener: Interview mit Fernando Meirelles (08.09.2005)
Fantoche in Baden gestartet (07.09.2005)
Kate Winslet ist ein "Yammy Mummy"! (06.09.2005)
Drehbeginn CLINCH - Statisten gesucht (05.09.2005)
Das Venedig-Tagebuch 2005 (04.09.2005)
Ähnliche Artikel
» Jetzt vollständig online: Das Programm des 14. Zurich Film Festival
» Nachfolger von Miraculix gesucht: Erster Trailer zu "Astérix: Le secret de la potion magique"
» Venedig 2017: Die Gewinner
» Von "Angry Birds" bis "Zootopia": Diese Animationsfilme kämpfen um den Oscar
» Ein Dokumentarfilm als Sieger der Berlinale
» weitere Artikel anzeigen