Weiter zu OutNow.CH »
X

Nominiert für die Golden Globes sind…

Die ist schon wieder nominiert :-(

Die ist schon wieder nominiert :-(

Martin Scorseses The Aviator mit fünf Nominationen und Alexander Paynes Sideways, der sogar sieben Mal nominiert wurde, dominieren die 62. Golden Globes. Gleich dreimal nominiert wurde Jamie Foxx. Neben seinen Rollen in Collateral und Ray wurde er auch noch für den Fernsehfilm The Redemption vorgeschlagen, wie man aus den heute von der Hollywood Auslandspresse bekannt gegebenen Nominationen entnehmen kann.

Bester Film - Drama
The Aviator
Closer
Finding Neverland
Kinsey
Million Dollar Baby
Hotel Rwanda

Bester Film - Musical oder Kömodie
Sideways
Eternal Sunshine of the Spotless Mind
The Incredibles
The Phantom of the Opera
Ray

Beste männliche Hauptrolle - Drama
Leonardo DiCaprio , The Aviator
Johnny Depp, Finding Neverland
Liam Neeson, Kinsey
Don Cheadle, Hotel Rwanda
Javier Bardem, Mar adentro

Beste männliche Hauptrolle - Musical oder Komödie
Paul Giamatti, Sideways
Jim Carrey, Eternal Sunshine of the Spotless Mind
Kevin Kline, De-Lovely
Jamie Foxx, Ray
Kevin Spacey, Beyond the Sea


Beste weibliche Hauptrolle - Drama
Uma Thurman, Kill Bill, Vol. 2
Hilary Swank, Million Dollar Baby
Imelda Staunton, Vera Drake
Nicole Kidman, Birth
Scarlett Johansson, A Love Song for Bobby Long

Beste weibliche Hauptrolle - Musical oder Komödie
Ashley Judd, De_Lovely
Kate Winslet, Eternal Sunshine of the Spotless Mind
Emmy Rossum, The Phantom of the Opera
Annette Bening, Being Julia
Renee Zellweger, Bridget Jones: The Edge of Reason

Beste männliche Nebenrolle
Thomas Haden Church, Sideways
Jamie Foxx, Collateral
Clive Owen, Closer
Morgan Freeman, Million Dollar Baby
David Carradine, Kill Bill Vol. 2


Beste weibliche Nebenrolle
Virginia Madsen, Sideways
Laura Linney, Kinsey
Cate Blachett, The Aviator
Natalie Portman, Closer
Meryl Streep, The Manchurian Candidate

Beste Regie
Martin Scorsese, The Aviator
Alexander Payne, Sideways
Clint Eastwood, Million Dollar Baby
Marc Forster, Finding Neverland
Mike Nichols, Closer

Bestes Drehbuch
Eternal Sunshine of the Spotless Mind, Charlie Kaufman
Sideways, Alexander Payne und Jim Taylor
The Aviator, John Logan
Finding Neverland, David Magee
Closer, Patrick Marber

Beste Filmmusik
Clint Eastwood, Million Dollar Baby.
Jan A.P. Kaczmarek, Finding Neverland
Rolfe Kent, Sideways
Howard Shore, The Aviator
Hans Zimmer, Spanglish

Bester Song
"Old Habits Die Hard," Alfie
"Believe," The Polar Express
"Million Voice," Hotel Rwanda
"Learn to be Lonely," The Phantom of the Opera
"Accidentally in Love," Shrek 2

Bester fremdsprachiger Film
Les Choristes
House of the Flying Daggers
Diarios de Motocicleta
Mar adentro
Un Long Dimanche De Fiançailles

Die Preise werden am 16. Januar vergeben werden. Im deutschrachigen Raum wird ProSieben live übertragen. Erstmals mit Anke Engelke, die für den Sender auch schon von den Academy Awards berichtet hat, für welche die Golden Globes traditionellerweise ein guter Indikator sind.

13.12.2004 17:33 / rm

Links zum Thema:

» Website der Hollywood Foreign Press Association


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

5 Kommentare

Hab ehrlich noch zu wenig filme gesehen, um mir solche Prognosen zu erlauben, aber so nach jetzigem Stand der Gerüchte scheint mir das etwa hinzukommen.

Zitat lonelywriter (20041214083054)

Eastwood entpuppt sich zu einem echten Kontrahenden für Scorsese.


ja das gibte einen Kampf zwischen Scorssese und Eastwood, vorallem dann bei den Oscars!
ich glaube das Scorssese die besseren Chancen hatt, weil er schon lange überfällig ist für den Oscarregen...und ist Eastwood hatt ja schon Oscars..

zu den golden Globe:

der 74-jährige Clint Eastwood hat 3 Nominierungen: Bester Film, Regie und Beste Filmusik!!!

und Jamie Foxx hatt auch 3 Nominierungen (Ray,Colletral und noch bei einer TV-Serie)!!!

Sideways hat zwar bei den nominierungen die nase vor, aber es könnt sein das dieser film die Show ohne Golden Globe verlässt...


meine Favoriten auf den Sieg sind:

Bester Film - Drama
The Aviator


Bester Film - Musical oder Kömodie
Sideways


Beste männliche Hauptrolle - Drama
Johnny Depp, Finding Neverland


Beste männliche Hauptrolle - Musical oder Komödie
Jamie Foxx, Ray

Beste weibliche Hauptrolle - Drama
Hilary Swank, Million Dollar Baby


Beste weibliche Hauptrolle - Musical oder Komödie
Annette Bening, Being Julia


Beste männliche Nebenrolle
Morgan Freeman, Million Dollar Baby

Beste weibliche Nebenrolle
Virginia Madsen, Sideways

Beste Regie
Martin Scorsese, The Aviator


Bestes Drehbuch
Sideways, Alexander Payne

Beste Filmmusik
Rolfe Kent, Sideways


Bester Song
"Million Voice," Hotel Rwanda


Bester fremdsprachiger Film
Mar adentro

Eastwood entpuppt sich zu einem echten Kontrahenden für Scorsese.

die haben die schönste reihe zähne hollywoods doch glatt ignoriert :-D:-D

Collateral verdient mehr Nominierungen!