Weiter zu OutNow.CH »
X

George hat fertig

"Sechs Teile sind genug" sagte George Lucas im Vorfeld seines neuesten Werkes Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith. Es werde keine Sequels der Serie geben. Definitiv nicht.

Lucas hatte gegenüber der Presse mal erwähnt, dass es ein Spass wäre, mit allen Schauspielern nochmals einen Film zu drehen, in dem alle Charaktere 80 Jahre alt seien. Die Presse sei dann gleich auf den Zug aufgesprungen und hätte überall vebreitet, dass es Fortsetzungen der klassischen drei Teile geben würde. Dies könne er aber definitiv verneinen, so Lucas.

Ausserdem verriet der Regisseur, dass er die kommende dritte Episode nur noch darum gemacht hätte, um erstens einen verbindenden Link zum vierten Teil zu haben und weil er dazu die Geschichten bereits geschrieben hatte, um den Teilen Vier, Fünf und Sechs eine Basis zu geben.

Fertig Star Wars also. Laben wir uns in der Zwischenzeit an der DVD-Box der klassischen Teile und freuen wir uns auf Mai 2005. Denn dann soll der letzte Teil der Reihe in die Kinos kommen.

16.09.2004 09:09 / muri


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
George hat fertig
Karl Urban macht "Doom"  (19.09.2004)
Die Olsen-Bande mampft McDo (19.09.2004)
Jessica Simpson ist Daisy Duke (19.09.2004)
George hat fertig (16.09.2004)
We're taking over, Guys (15.09.2004)
Oscar + Michael = Love? (08.09.2004)
Bond vs. Kingsley? (03.09.2004)
Ähnliche Artikel
» Kevin Feige wird nicht der neue "Star Wars"-Boss
» Gaunerinnen erobern Hollywood
» Tubed: Honest Trailers - "Star Wars Spinoffs (Holiday Special & More!)"
» Avengers vs. Star Wars
» Neuer Trailer und neues Poster zu "Solo: A Star Wars Story"
» weitere Artikel anzeigen