Aus Episode 3 wird "The Revenge of the Sith"

Stormtroops verhindern ein Gedränge um die Shirts

Stormtroops verhindern ein Gedränge um die Shirts

Der neueste Teil der «Star Wars»-Saga, der im Mai 2005 in die Kinos kommen soll, hat jetzt einen offiziellen Titel: Star Wars Episode 3: Revenge of the Sith. Lucasfilm gab den Titel an einer Science-Fiction Messe in San Diego bekannt.

Für alle Unwissenden: Die Sith sind ein nach Rache dürstender Mönchsorden auf der dunklen Seite der Macht, die den Jedis an den Kragen wollen.

Die Titel der vorangegangenen Episoden der Geschichten um Anakin Skywalker gaben immer wieder zu Diskussionen Anlass. Erste Umfragen bei den Fans zeugen von einer positiven Aufnahme des neuen Titels. Bei www.theforce.net geben 90% der User an, den Titel zu mögen, ja sogar zu lieben. Vielleicht liegt es daran, dass schon The Return of the Jedi - die 6. Episode des Spektakels - ursprünglich "The Revenge of the Jedi" hätte heissen sollen. George Lucas hatte sich damals aber im letzten Moment umentschieden.

Gleichzeitig mit der Ankündigung des Titels wurde auch das offizielle T-Shirt zum Verkauf freigegen. Keine Sorge für alle, die nicht in San Diego sind. Das Shirt kann man online bestellen bei StarwarsShop.com.

25.07.2004 12:06 / rm

Links zum Thema:

» Die offizielle Verlautbarung


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

35 Kommentare

http://www.pvponline.com/

:-D:-D:-D *ROFL*

Ach, herrlich PVP, dorktower und foxtrot haben doch die besten fandom-jokes...

newsflash: Jar Jar binks is back!

allerdings nur für 3sec screen-time :-D
mehr zum rest gibts hier: Star Wars: Epsiode III - Die Filmkritik

Wie wärs damit!

Jedi und Azubi-Jedi kämpfen gemeinsam mit Verbündeten gegen das Handelsimbargo und der damit verbundenen Krieg gegen die Trade Federation!


Danke papp...

Das könnte einem etwas glücklicher stimmen DOCH ist Kevin Smith neben Simon Shaun of the Dead Pegg wohl der grösste 'Warsy' (was ist das Star Wars Äquivalent von einem Trekkie?)...Na wollen wir sehen.

Ich bezweifle immernoch das der Film wirklich düster Düster wird.

@Chemic:

- Wie war das noch mit der Trade Federation und Naboo in Ep 1?
- Ep 2..1 Jedi tritt aus dem Orden aus (??!)...und nebenbei wird 1 Planet in den Jedi-DBs gelöscht (kann nur 1 Jedi gewesen sein...uuuuaaaaa)

Ep4: Junge mit ausgewöhnlichen Fähigkeiten rettet mit neugewohnen Freunden eine Prinzessin und zerstört die grösste Waffe des Imperiums.

Ep5: Luke startet sein Training,muss aber seine Freunde retten und muss sich mit seinem Vater duellieren. Er verliert, kann aber entkommen.

Ep6: Luke&Co retten Han. 1 neuer Death Star wird von der Allianz angegriffen.Der letzte Showdown zwischen Luke, Anakin und dem Imperator.

;-p

5 Stunden Film in weniger als 2 Zeilen? Wohl kaum möglich und ich werds gar nicht erst versuchen weil a: die Story meiner Meinung nicht komplex, aber sehr umfangreich ist. b: wenn man die Geschichte in 2 Zeilen zusammenfassen könnte, dann würde ich mich auch anders über diese 2 Filme äussern!

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Aus Episode 3 wird "The Revenge of the Sith"
Herz-Schmerz in Hollywood (29.07.2004)
Coming-Out in Springfield (27.07.2004)
Filmrekorde purzeln (26.07.2004)
Aus Episode 3 wird "The Revenge of the Sith" (25.07.2004)
Die Autoboter kommen (24.07.2004)
Bryan Singer der neue Superman-Regisseur (22.07.2004)
"Shrek" erschreckt die Börse (22.07.2004)
Ähnliche Artikel
» Gaunerinnen erobern Hollywood
» Tubed: Honest Trailers - "Star Wars Spinoffs (Holiday Special & More!)"
» Avengers vs. Star Wars
» Neuer Trailer und neues Poster zu "Solo: A Star Wars Story"
» "Iron Man"-Regisseur übernimmt neue "Star Wars"-Serie
» weitere Artikel anzeigen