Antonio und der Säbel

Antonio "Zorro" Banderas

Antonio "Zorro" Banderas

Diesen Sommer wird Antonio Banderas in Shrek 2 stimmlich einen säbelschwingenden Kater den Zuschauern näher bringen. Dass er in diesem Fuchtelgerät einen engen Freund gefunden hat, wird durch die Nachricht unterstrichen, dass er für die Fortsetzung von The Mask of Zorro wieder vor die Kamera treten will.

1998 kam dieser Film ins Kino und neben Antonio Banderas waren auch die schöne Catherine Zeta-Jones und der (filmische) Lehrer Anthony Hopkins zu sehen. In der Fortsetzung wird der Hannibal aber nicht mehr dabei sein. Er ist ja schliesslich (wiederum nur filmisch gemeint) gestorben. Aber die Frau von Michael Douglas soll ebenfalls wieder auftreten.

Die Produktion wird von Steven Spielberg übernommen und die Gage für den spanischen Hauptdarsteller soll knapp 20 Millionen Dollar betragen. In einem Interview bestätigte er auch, dass der Film "mehr für Erwachsenen, denn für Kinder" sein soll - was auch immer das heissen mag...

27.05.2004 00:47 / muri


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

wäre auch doof von ihm wenn er da mitmachen würde...

ein weiteres Sequel ist angekündigt, aber direkt auf DVD und mit einer neuen TV-Serie angehängt. Banderas wird nicht mehr beteilligt sein.

http://www.moviehole.net/news/20060209_zorro_returning_to_the_screens.…

[Editiert von Skynet am 2006-02-10 10:32:45]