Weiter zu OutNow.CH »
X

Erstes Garfieldbild lässt zu Wünschen übrig

Ein weiterer beliebter Comic-Charakter wird für die Leinwand umgesetzt. Doch dieses Mal handelt es sich nicht um einen Superhelden, sondern um den faulen Kater Garfield.

Synchronisiert wird die CGI Kreation von Bill Murray (Charlie's Angels). Das erste Promobild des Streifens, der 2004 anlaufen wird, ist soeben erschienen und es sieht fast nach einem weiteren Debakel à la Scooby Doo aus...

08.08.2003 11:57 / ma

Links zum Thema:

» Garfield und seine Freunde online


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

22 Kommentare

Ich habe mir den Trailer angeschaut, und er hat mir gefallen. Auf alle fälle ein Film den ich mir im Kino ansehen werde.

Gerade erfahren...

Die Beasties sind teils als Hintergrund Mucke zu hören.

Womöglich mit "Ch-Check it out", wie ich erfahren habe.

der neue trailer sieht gar nicht sooo schlecht aus...

http://outnow.ch/go/trailer/Garfield

Garfield sieht nicht wie der Zeichentrick-Garfield aus... Irgendwie fehlt es dem Kater an Umfang, Faulheit und überhaupt... komisch, komisch. Bin wirklich nicht überzeug vom Trailer. Aber eben: Abwarten und Tee trinken.

Boah, ich will Garfield auch mal in den Arm nehmen... :-)