Die Nachbarn von oben (2023)

Die Nachbarn von oben (2023)

Die Ehe von Thomas und Anna scheint nach 15 Jahren an ihrem Ende angekommen. Das Gegenteil davon sind ihre Nachbarn, deren Liebesspiele sogar in der Wohnung von Thomas und Anna vernommen werden. Als Anna die Nachbarn zum Apéro einlädt, geht es sehr schnell drunter und drüber.

Regie
Darsteller
, , , ,
Genre
Laufzeit
88 Minuten
Produktion
2023
Kinostart
- Verleiher: Elite
Links
IMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Schweizerdeutsch, 01:36

Alle Trailer und Videos ansehen

Wer ist hier der «Schluuch»?

Erfolgsregisseurin Sabine Boss («Der Goalie bin ig») lässt in einem humorvollen Schlagabtausch ein sexuell aktives Paar auf zwei Eheleute los, in deren Bett schon länger Flaute herrscht.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

OutCast - Episode 259: En Siech voll Film - I

OutCast

Wir schauen nicht nur Filme im Kino, sondern auch zuhause. Marco und Nicolas sprechen über die letzten elf Filme, die sie gesehen haben - und kurz über die «Harry Potter»-Reihe.

Mit Deadpool, Avatar, Lord of the Rings, Joker und Bong Joon-ho: Das Kinojahr 2024 kann nicht früh genug kommen!

Preview 2024

Sind wir mit einem Artikel zum nächsten Kinojahr nicht etwas früh dran? Mag sein, aber unsere Vorfreude ist gerade durch die Decke gegangen, als wir realisierten, was da alles auf uns zukommen wird.

«Ich wurde mit einem Wodka-Tonic empfangen» - Regisseurin Sabine Boss im Interview zu «Die Nachbarn von oben»

Interviews

Wir sprachen mit der Filmemacherin («Der Goalie bin ig») über schräge Nachbarschaftserfahrungen, das Besondere bei «Die Nachbarn von oben» und darüber, was sie sich von der Lex Netflix erhofft.

«Ich hatte mal einen Nachbarn, der mit Flaschen geworfen hat» - Das «Die Nachbarn von oben»-Interview mit Roeland Wiesnekker

Interviews

Der Zürcher Schauspieler spielt in der Komödie den miesgelaunten Tom. Wir sprachen mit ihm über schlimme Nachbarschaftserlebnisse, darüber, was er vom Set gerne mitgenommen hätte und über «Strähl 2».

«Diese Art der Kommunikation ist typisch für die Schweiz» - Das «Die Nachbarn von oben»-Interview mit Sarah Spale

Interviews

In der Komödie spielt die dank «Wilder» und «Platzspitzbaby» bekannte Schauspielerin die freil(i)ebende Lisa. Wir sprachen mit der Baslerin über trockenes Essen und ihre Nachbarschaftserfahrungen.

AI-Experimente, streitende Nachbarn und No Bilingue: Die meisterwarteten Schweizer Filme von 2023

Preview 2023

Auch das Schweizer Filmschaffen hat 2023 wieder einiges zu bieten - darunter Neues vom «Flitzer»-Team, streitende Nachbarn, einen Cyber-Thriller und die Rückkehr von Erfolgsgarant Michael Steiner.

OutCast - Episode 255: Der ultimative OutCast-Film-Guide 2023

OutCast

Happy New Year! Wir schauen in der fast längsten Episode des OutCast auf einhundert (!) Filme, die 2023 in die Kinos kommen. Denn das ist der ultimative OutCast-Film-Guide 2023!

DiCaprio, Gosling, Robbie, Nolan, Scorsese und viele mehr! Diese grossen Namen kehren 2023 auf die Leinwände zurück

Preview 2023

Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett und gleich drei Mal Margot Robbie! Das Kinojahr 2023 ist voll mit Stars. Zudem bringen uns Regiegrössen wie Nolan, Scorsese, Fincher und Spielberg neue Filme.

Dies sind die meisterwarteten Filme von 2023 der OutNow-Community: Plätze 30 - 17

Preview 2023

Wir wollten von euch wissen, auf welche 15 Filme ihr euch im Kinojahr 2023 am meisten freut. Nach einer Woche und über 450 Einsendungen steht das Ergebnis fest. Hier sind die Plätze 30 bis 17.

Die grosse Kinofilmvorschau 2023 - Teil eins (Januar bis März)

Preview 2023

Here we go again! In Kürze gehört 2022 der Vergangenheit an. Höchste Zeit nach vorne zu blicken. Von Super Mario über Oscar-Futter bis John Wick ist in den ersten drei Monaten von 2023 alles dabei.

Neuer Trailer zur Schweizer Komödie «Die Nachbarn von oben»

Im Film von Sabine Boss («Der Goalie bin ig») kommt es zwischen zwei Paaren (Roeland Wiesnekker, Ursina Lardi, Sarah Spale und Maximilian Simonischek) zu einem heissen und verhängnisvollen Abendessen.

EXKLUSIV: Erstes Poster zur heisserwarteten Schweizer Komödie «Die Nachbarn von oben»

Im Film von Sabine Boss («Der Goalie bin ig») kommt es zu einer etwas speziellen Nachbarschaftszusammenkunft. Anfang Februar kommt der Spass in die Kinos. Wir dürfen euch nun das Artwork präsentieren.

«Hoi, Hoi»: Erster Teaser-Trailer zur starbesetzten Schweizer Komödie «Die Nachbarn von oben»

Der Schweizer schimpft gerne, wenn die Gemeinten nicht im selben Raum sind. Wie die erste Vorschau zu Sabine Boss' neuem Film zeigt, steckt darin auch viel komödiantisches Potenzial.

Erstes Bild zur starbesetzten Schweizer Komödie «Die Nachbarn von oben»

Sarah Spale, Max Simonischek, Ursina Lardi und Roeland Wiesnekker werden sich im neuen Film von Sabine Boss verbal ordentlich Saures geben. Kinostart des Filmes ist im Februar 2023.

Kommentare Total: 4

muri

Der Wiesnekker sollte eigentlich viel grösser sein, als er es ist. Der Kerl holt auch aus der lahmsten Szene das Maximum raus. Auch hier spielt er mit seiner Figur den Rest vielfach an die Wand und überzeugt auch in den schwachen Momenten des Films. Hätte (hätte, Fahrradkette) man damals den «Strähl» weitergezogen, die Schweiz (oder Züri?) hätte heute ein Franchise, das sich sehen lassen könnte.

In meiner Vorstellung waren heute etwa 10 Personen. Alle geschätzt über 60 und die Kommentare nach dem Film waren die erwarteten: «Ui, das war lustig», «Das hätte ich jetzt nicht vom Film erwartet» oder «Das ein Schweizer Film so frech sein kann». Während unsereiner also ab und zu Augenbraue und Mundwinkel hebt («Du Schluuch»), kommt die Story bei anderen, vielleicht nicht so fleissigen, Kinogängern besser an.

War aber okay. Für einen Schweizer Film sogar richtig okay.

crs

Filmkritik: Wer ist hier der «Schluuch»?

Aur Cat

Ich hatte die Möglichkeit den Film an einer der Vorpremieren zu sehen. Ich bin kein Fan von Schweizer Filmen, dieser hier bildet aber eine grosse Ausnahme.
Ich hätte nie gedacht, dass ein Film der zu 95% in einer Wohnung spielt und von nur 4 Schauspielern getragen wird derart fesseln und unterhalten kann. Die Geschichte und Dialoge sind glaubwürdig, der Mix zwischen Drama und Komödie gelungen und das Ensemble spielt einfach nur sensationell. Jeder der in einer langen Beziehung ist (oder war) sieht in diesem Film Parallelen zu seinem eigenen Leben. Meiner ganz persönlichen Meinung nach einer der besten Schweizer Films seit DIE SCHWEIZERMACHER und das soll etwas heissen.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen