Unrueh (2022)

Zur Zeit der Industrialisierung im Jahre 1877 werden in Saint-Imier Uhrwerke zusammengebaut. Während die Arbeitnehmenden versuchen, sich gewerkschaftlich zu organisieren, trifft die Unruh-Spezialistin Joséphine auf den russischen Kartographen Pjotr, der sich auf Durchreise befindet.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
93 Minuten
Produktion
2022
Kinostart
, - Verleiher: Filmcoopi
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Französisch, mit deutschen Untertitel, 02:39

Wer hat an der Uhr gedreht?

Berlinale 2022

Wir erinnern uns an den Locarno-Hit «Dene wos guet geit». Die Macher des Schweizer Kult-Arthousfilms transponieren ihre Bildsprache nun neu auf einen Kostümfilm, der im Berner Jura spielt. Tickts?

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Schweizer Filmpreis 2023: Wo es die nominierten Filme zu sehen gibt

Schweizer Filmpreis 2023

Am 24. März 2023 werden in Genf die Quartze verliehen. Du möchtest dir die Filme noch vor der Verleihung alle ansehen? Wir sagen dir, wo es die nominierten Filme überall gibt.

Nominationen für den Schweizer Filmpreis 2023: Berührender «Drii Winter» vorne weg

Schweizer Filmpreis 2023

In Solothurn an der Nacht der Nominationen wurden die glücklichen Filmschaffenden bekanntgegeben, die sich am 24. März 2023 in Genf Hoffnungen auf die Quartze machen dürfen.

OutCast - Episode 257: Scheissfilme

OutCast

Kennt ihr diese Filme, die gewollt langweilen, voller mühsamer Symbolik sind und sich grundsätzlich allen Konventionen verweigern? Das ist der Scheissfilm, das Thema dieser Folge des OutCast.

Trailer zur Schweizer Berlinale-Sensation «Unrueh» von Cyril Schäublin («Dene wos guet geit»)

Am Samstag, 5. November 2022, feiert das Werk, für das Schäublin an der Berlinale mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet wurde, seine Schweizer Premiere am Filmfestival von Genf.

OutCast - Episode 213: «Uncharted» und Berlinale 2022

OutCast

OutCast-Bestellung diese Woche: Einmal eine Diskussion zu «Uncharted» (mit Scharf!), einmal ein Bericht von der Berlinale und einmal eine Besprechung von David Lynchs «Wild at Heart». Zum Mitnehmen!

Frauen rocken die Berlinale 2022 - Preis für die Schweiz in der Nebensektion

Berlinale 2022

Der Goldene Bär 2022 geht mit «Alcarràs» nach Katalonien. Trotz geballter Frauenpower im Preisreigen musste der OutNow-Favorit «La Ligne» von Ursula Meier aber ohne Preis nach Hause.

OutNow Jury Grid at Berlinale 2022: Gleichstand an der Spitze zum Abschluss

Berlinale 2022

Noch nie war es so eng! Gleichstand an der Spitze bei den Kritikernoten und gleich fünf Berlinale-Filme, die im Schnitt zwischen 4.5 bis 4.8 liegen. Und drei davon kommen sogar aus der Schweiz.

Zwei Schweizer Filme buhlen um die Berlinale-Bären

Berlinale 2022

Drei Wochen vor dem Start des Festivals sind die Filme vorgestellt worden, welche im Berlinale-Wettbewerb um den Goldenen und die Silbernen Bären konkurrieren. Mit dabei zwei Schweizer Beiträge.

Von «Olga» bis «Mad Heidi»: Die meisterwarteten Schweizer Filme von 2022

Preview 2022

Vom Festival-Darling bis hin zur Exploitation-Granate hat das Schweizer Filmschaffen in diesem Jahr alles zu bieten. Wir stellen euch die so unterschiedlichen Filme von 2022 vor.