Turning Red (2022)

Turning Red (2022)

Rot

Die 13-jährige Meilin Lee hat ein ganz besonderes Famliienerbe: Sie verwandelt sich schlagartig in einen riesigen Roten Panda, sobald sie sich aufregt - was als Teenager ja praktisch ständig der Fall ist. Meis überfürsorgliche Mutter Ming ist da natürlich auch keine grosse Hilfe.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
100 Minuten
Produktion
2022
Links
IMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:25

Alle Trailer und Videos ansehen

Roter Besuch

Disney+

Im neusten Streich von Pixar entdeckt ein 13-jähriges Mädchen, dass es sich bei heftigen Emotionen in einen riesigen Roten Panda verwandelt. Ein nostalgisch-fantastischer Blick aufs Erwachsenwerden.

Führungswechsel bei Disney: Der neue Boss ist der alte

Bob Iger kehrt zum Konzern zurück, den er im Februar 2020 verlassen hatte. Sein Nachfolger Bob Chapek ist nach etwas mehr als zwei Jahren - und einigen unschönen Momenten - zurückgetreten.

OutCast - Episode 216: «Die schwarze Spinne», «Turning Red» und «Jackass Forever»

OutCast

Einmal Schweiz, einmal Streaming, einmal Schmerz: In dieser Folge des OutCasts geht's um «die schwarze Spinne», den Pixar-Film «Turning Red» und den Stunts-Gaggi-Unsinn-Spass «Jackass Forever».

«Turning Red»: Das Interview mit Visual Effects Supervisor Danielle Feinberg

Interviews

Danielle Feinberg ist die erste Frau in 20 Jahren, die bei Pixar die Stelle des Visual Effects Supervisor innehat. Wir sprachen mit ihr über mühsame Umarmungen, Animes und «Spider-Verse».

OutCast - Episode 215: «The Batman»

OutCast

Der dunkle Ritter, der Caped Crusader, der weltbeste Detektiv, der Verteidiger Gothams, oder einfach «The Batman». Die OutCaster besprechen die neueste Iteration der Fledermaus.

Neuer Trailer zu «Lightyear», dem «Toy Story»-Spin-off von Disney/Pixar

Im zweiten Trailer gibt es nicht nur gefährliche Aliens zu sehen, sondern auch eine kleine Roboterkatze, die dem Titelhelden etwas Gesellschaft auf seinen einsamen Missionen leistet.

Disney schickt weiteren Pixar-Film direkt auf Disney+

Bei Pixar zu arbeiten macht momentan wohl nicht viel Spass. Bereits der dritte Film des Animationsfilmstudios in Folge wird nicht in die Kinos gebracht, sondern direkt im Streaming angeboten.

Das Kinojahr 2022 wird episch - Teil eins (Januar bis März)

Preview 2022

Zu Weihnachten wünschen sich Filmfans am besten ganz viele Kinogutscheine. Denn, was im Jahr 2022 alles auf die grossen Leinwände gebracht wird, haut glatt den Nuggi raus.

Red Panda Power! Neuer Trailer zum Disney/Pixar-Animationsfilm «Turning Red - Rot»

Comeback der 90s-Boy-Bands? Waren im ersten Trailer noch die Backstreet Boys mit «Larger Than Life» zu hören, klingt bei der neusten Vorschau *NSYNCs «It's Gonna Be Me» durch die Boxen.

Nerv nicht! - Der neue Pixarfilm «Turning Red» hat einen ersten, lustigen Teaser

Erinnert ihr euch noch an eure Teenagerjahre? Wart ihr da auch immer gestresst und gereizt? Nun stellt euch vor, ihr würdet euch dann jedesmal in einen grossen, roten Panda verwandeln... Genau.

Kommentare Total: 3

Roshki1992

Habe gestern Rot auf der Streamkiste Platform angeschaut. Ich Liebe diesen Film und meiner Meinung ist das Rot der Beste Pixar Film ist bisher. Zusammen mit Wall•E, Soul und Luca einer der Top Titel

muri

Herziger Film, noch herzigeres Plüschviech und bis zum Finale absolut liebenswert. Dann kommt der Knick, der zwar aufwändig und spektakulär dargestellt wird, aber halt schlichtweg nicht mehr zum Rest des Films passen scheint.

Bis zum Finale also richtig toll, dann, in den letzten 20 Minuten, nicht mehr so sehr.

pps

Filmkritik: Roter Besuch

Kommentar schreiben