Triangle of Sadness (2022)

Triangle of Sadness (2022)

Ein junges Influencer-Paar tritt eine Luxuskreuzfahrt an. Auf dem riesigen Schiff warten exzentrische Mitreisende, eine motivierte Besatzung und ein trinkfreudiger Captain auf sie. An einem Galadinner mit hohem Wellengang droht die Situation aus dem Ruder zu laufen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
150 Minuten
Produktion
, , , , , 2022
Kinostart
, , - Verleiher: Xenix
Links
IMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:41

Alle Trailer und Videos ansehen

Scheinwelt, Scheisswelt

Cannes 2022

Ruben Östlund («The Square») ist zurück. Und wie! Sein neuer Film ist eine zweieinhalbstündige Tour de Force des schwarzen Humors. Wir verraten, warum ihr diesen Film sehen müsst.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Oscars 2023: Wo es die nominierten Filme zu sehen gibt

Oscars 2023

Wir wissen nun, wer bei den kommenden Oscars alles ein Wörtchen mitzureden hat. Damit du dir selbst eine Meinung bilden kannst, sagen wir dir, wo die nominierten Filme zu sehen sind.

Oscars 2023: «Everything Everywhere All at Once» geht mit elf Nominationen ins Rennen

Oscars 2023

Wie es zu erwarten war, haben sich «Everything Everywhere All at Once», «The Banshees of Inisherin» und «The Fabelmans» aussichtsreich für die grosse Oscar-Nacht positioniert.

Live-Ticker zu den Oscar-Nominationen 2023

Oscars 2023

Ab 14:30 Uhr verkünden Allison Williams und Riz Ahmed, wer sich in der Nacht vom 12. zum 13. März alles Hoffnungen auf die begehrtesten Preise der Filmbranche machen darf. Bei uns verpasst du nichts.

Oscars 2023: Unsere finale Prognose vor den Nominationen

Oscars 2023

Am kommenden Dienstag werden von Allison Williams («M3GAN») und Riz Ahmed («Sound of Metal») die Oscar-Nominationen verkündet. Wir wagen eine letzte Prognose für mehrere Kategorien.

Golden Globes 2023: «The Banshees of Inisherin» und «The Fabelmans» räumen ab

In der Nacht vom Dienstag auf den Mittwoch wurden zum 80. Mal die Golden Globes verliehen. Viele Favoriten haben sich dabei durchgesetzt. Erfreulich: «RRR» wurde für besten Song ausgezeichnet.

Perlenjäger: Was wir euch im Januar 2023 ans Herz legen möchten

Perlenjäger

Wir unterbrechen den Fluss der Best-of-Listen und schauen ins 2023. Genauer in den Januar, in dem es wieder tolle Events in der Schweizer Kinoszene gibt. Zuoberst auf der Liste: Das OutNow Kinoquiz!

Die besten Filme des Kinojahres 2022 aus Sicht der OutNow-Redaktion

Review 2022

Action-Spektakel, Indie-Dramen, Lachmuskelstrapazierer, Thrills und sogar Wurstfinger: Hier sind die unserer Meinung nach besten Filme, die 2022 in den Schweizer Kinos zu sehen waren.

Die magischen Filmmomente 2022 der OutNow-Redaktion

Review 2022

Das Kinojahr 2022 hatte wieder einige spezielle und besondere Momente zu bieten, an die wir uns noch Jahre später zurückerinnern werden. In diesem Bericht erzählen wir von diesen.

Es wird kontrovers! Die über- und unterbewertetsten Filme von 2022 aus Sicht der OutNow-Crew

Review 2022

Auch 2022 gingen die Meinungen innerhalb der OutNow-Redaktion auseinander. Es haben sich zwar jetzt alle wieder lieb, aber bei diesen Filmen wird man nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner kommen.

Golden Globes 2023: «The Banshees of Inisherin» und «Everything Everywhere All at Once» sind vorne weg

In der Nacht vom 10. auf den 11. Januar 2023 werden in Beverly Hills zum 80. Mal die Golden Globes vergeben. Nun ist bekannt, wer sich alles Hoffnungen auf die Preise machen darf.

«Triangle of Sadness» räumt beim Europäischen Filmpreis ab

Die Satire von Ruben Östlund, die im Mai schon die Goldene Palme von Cannes gewonnen hatte, setzte am Wochenende in Reykjavík ihren Siegeszug fort. Und auch die Schweiz hatte Grund zur Freude.

OutCast - Episode 246: «Bros», 8 Hours of Horror und «Das Boot»

OutCast

In der neusten Folge des OutCasts besprechen wir die aktuellen Kinofilme mit «Bros» und «Orphan: First Kill», den Horrormarathon 8 Hours of Horror sowie den Klassiker «Das Boot».

OutCast - Episode 244: «Im Westen Nichts Neues», «Triangle of Sadness» und «Halloween Ends»

OutCast

Trauer, Horror und Krieg: Eine feuchtfröhliche Episode des Podcasts diese Woche! Es geht um «Im Westen Nichts Neues», «Triangle of Sadness» und «Halloween Ends» sowie das Serienfinale von «She-Hulk».

OutCast - Episode 243: «The Woman King», «Blonde» und - hach - «Lieber Kurt»

OutCast

Eine Podcast-Folge mit allem, bitte: Zweimal Netflix - einmal kontrovers, einmal einfach gut - und dreimal Kino - einmal furchtbar, einmal gut und einmal toll - zum Mitnehmen!

OutNow Jury Grid at ZFF 2022: Unbedingt «Banshees» und «Close» schauen

Zurich Film Festival 2022

Auch am diesjährigen Zurich Film Festival jurygridlen wir wieder. Dabei haben sich nach dem ersten Festivalwochenende schon einige Kritikerinnen- und Kritiker-Favoriten herauskristallisiert.

Zurich Film Festival 2022: Die besten Filme, die wir bereits sehen konnten

Zurich Film Festival 2022

Neben Weltpremieren zeigt das ZFF auch ein Best-of von anderen Festivals wie Cannes, Venedig und Toronto. Wir sagen euch, für welche Filme ihr euch Tickets holen solltet.

Zurich Film Festival 2022: Komplettes Line-up vorgestellt

Zurich Film Festival 2022

Das Zurich Film Festival zeigt dieses Jahr 146 Filme aus 49 verschiedenen Ländern. Darunter sind Premieren von «Banshees of Inisherin», «Der Nachname» und «Im Westen nichts Neues».

Oscars 2023: «Everything Everywhere All at Once» und «Top Gun: Maverick» sind momentan die Favoriten

Oscars 2023

Es dauert zwar noch mehr als ein halbes Jahr bis zu den 95. Academy Awards. Wir schauen aber heute schon auf das Rennen und sagen euch, wer in Führung liegt und wer noch alles mitmischen könnte.

An der Limmat viel Neues: Das Zurich Film Festival verkündet erste Titel

Zurich Film Festival 2022

Fast einen Monat vor der Programmverkündung hat das ZFF die ersten Galapremieren bestätigt. Darunter sind der neue Film vom Regisseur von «Three Billboards» und das Comedy-Sequel «Der Nachname».

Der Gewinner von Cannes 2022: Erster Trailer zur Schwarzen Komödie «Triangle of Sadness»

Ruben Östlund («Force Majeure», «The Square») hat hierfür seine zweite Goldene Palme gewonnen. In der Satire erlebt ein Influencer-Paar Überraschendes auf einer Luxuskreuzfahrt.

Cannes 2022: Unsere Highlights

Cannes 2022

Es ist inzwischen zwar schon wieder eine Weile her - doch unsere Cannes-Crew erinnert sich noch einmal zurück an Lieblingsfilme, denkwürdige Szenen und legendäre Momente.

OutCast - Episode 228: Cannes-Special

Da war doch was! Richtig, vor einer Woche ist das Filmfestival Cannes zu Ende gegangen. Chris und Simon waren vor Ort. Im OutCast berichten sie, was das Festival dieses Jahr filmmässig geboten hat.

Watchlist-Material: Unsere 15 Favoriten vom Cannes-Filmfestival 2022

Cannes 2022

Nach 12 Tagen Filmfestivalwahnsinn sind wir wieder wohlbehütet in der Schweiz angekommen. Als Souvenir haben wir aus Cannes jede Menge Filmtipps mitgebracht. Unbedingt vormerken!

OutNow Jury Grid at Cannes 2022: Berührendes Coming-of-Age-Drama trägt den Sieg davon

Cannes 2022

Unsere Jury hat gesprochen! In einem äusserst knappen Rennen konnte sich das belgische Drama «Close» durchsetzen. «Triangle of Sadness» und «Decision to Leave» schafften es ebenfalls aufs Podest.

«Triangle of Sadness» gewinnt die Goldene Palme in Cannes

Cannes 2022

Ruben Östlund did it again: Mit seiner wahnwitzigen neuen Gesellschaftssatire gewinnt der schwedische Regisseur seine zweite Goldene Palme. Wir sagen: Aber so was von verdient!

Cannes 2022: Unsere Palmen-Prognosen

Cannes 2022

«Hanis doch gseit!»: Wir wagen den Blick in die Glaskugel. Die fünf Cannes-Delegierten geben ihre persönliche Prognose ab, wer heute Abend den Hauptpreis gewinnt. Wer hat am Ende das feinste Näschen?

OutNow Jury Grid at Cannes 2022: Park Chan-wook übernimmt die Führung im Wettbewerb

Cannes 2022

Mit «Decision to Leave» stellte der «Oldboy»-Regisseur endlich sein neustes Werk vor - und vermochte damit die Kritikerinnen und Kritiker in unseren Jury Grid zu überzeugen.

Das Cannes-Tagebuch von OutNow - Tag 7: Scheiss-Tag und Yeah-Tag

Cannes 2022

Filmfestivals sind manchmal toll und manchmal so richtig mühsam. Dazwischen liegt nur eine Nacht. Im heutigen Tagebucheintrag beschreiben wir einen guten und einen schlechten Festivaltag.

OutNow Jury Grid at Cannes 2022: «Triangle of Sadness» sammelt 6er-Wertungen

Cannes 2022

Der neue Film von «Cringe Master» Ruben Östlund («The Square») feierte am vergangenen Wochenende seine Weltpremiere - und wusste gleich mehrere Kritikerinnen und Kritiker zu begeistern.

Unsere meisterwarteten Filme vom Cannes-Filmfestival 2022

Cannes 2022

Wir melden uns ein weiteres Mal vom prestigeträchtigsten Filmfestival der Welt. Aber was läuft denn heuer überhaupt an der Croisette? Wir helfen weiter mit unserer Vorfreude-Liste.

Kommentare Total: 3

rabenvogel

absolut sehenswert! schwer verdauliche Kost, bitterböse Gesellschaftssatire voller Metaphern! Genial

goe

Ich gebe zu, dass ich bei «Komödie», welche auch noch düsteren Humor aufweisen sollte, mehr erwartet habe.

Bis zur Hälfte des Filmes passiert fast gar nichts und wäre der erste Akt nicht für den Charakteraufbau wichtig, könnte man sich dieses Beziehungs-BlaBla komplett schenken. Und die Screentime von Woody? Sagen wir mal «knapp bemessen».

In Hälfte zwei entschädigt er dann die Wartezeit. Richtig loslachen wird man bei dem Film nicht. Ein paar Schmunzler waren aber dabei.

ebe

Filmkritik: Scheinwelt, Scheisswelt

Kommentar schreiben