Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022)

Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022)

Doctor Strange 2
  1. , ,
  2. 126 Minuten

Kommentare Total: 4

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

muri

Filmkritik: MultiStrange in the Madness of the Doctorverse

CrossRaider

Der Film hat mir gefallen.
Leider, leider habe ich Giacchinos Score (oder mindestens Doctor Stranges Thema) schmerzlich vermisst.

roj

Das Ergebnis, wenn man Sam Raimi zuerst sagt, dass er sich austoben soll und der dann aber 3 Monate nachdrehen muss, weil man nicht zufrieden ist.

oscon

Eigentlich kann Marvel gar nicht gross was falsch machen: Der Film ist 100% Popcornkino !
Die Action-Szenen sind Effekte-technisch auf einen tollen Niveau, der Cast solide…
Sicher ist der Film auch ein Fanservice: So ist derjenige Zuschauer doch klar im Vorteil, wenn er die Marvel Serien «Wandavision» und «WhatIf» gesehen hat.
Mit diesem Background lässt sich auch der Beweggrund einer der Hauptfiguren klar verstehen. Das ist nicht «Rocket Science» hinsichtlich der Story, aber sicher unterhaltsam !
Ich fand die Geschichte soweit plausibel und okay: Und sind wir doch mal ehrlich, wer eine tiefgehende Story bei einer Comicverfilmung sucht, sucht die berühmte «Nadel im Heuhaufen» (und muss sich das auch nicht antun ;o)) )
Spannend sind die Cameos, welche Rückschlüsse zur weiteren Fortsetzung der Marvel-Filme (und Serien ?) aufzeigen können.
Aufpassen muss Marvel nur, dass man angesichts des Multiverse nicht den Zuschauer zu sehr ins Grübeln bringt! Hier muss das Rezept sein: Einfache Story, hervorragende Schauspieler und Effekte, welche den Zuschauer umhauen....

Kommentar schreiben