Death on the Nile (2022)

Death on the Nile (2022)

Hercule Poirot bereist auf einem Dampfer den Nil. An Bord kommt es zu einem Mord an der schönen und reichen Linnet Doyle. Die Hauptverdächtige, Jaqueline Bellefort, hat zum Tatzeitpunkt ein Alibi. Poirot nimmt die Ermittlungen auf und muss unter den zahlreichen anderen Verdächtigen den Täter finden.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Produktion
2022
Kinostart
, - Verleiher: Disney
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:54

Alle Trailer und Videos ansehen

Wird Armie Hammer bei «Death on the Nile» rausgeschnitten?

Neben «Black Widow» und «Free Guy» hat Disney auch die Agatha-Christie-Adaption wegen Corona verschoben. Doch anscheinend nicht nur wegen Corona, wenn man Variety Glauben schenken möchte.

Dies sind die Filme, die wegen Corona am weitesten nach hinten geschoben wurden

Coronavirus

Die Studios verschieben auch im Jahr 2021 weiterhin ihre Filme. Wir wollten herausfinden, auf welche wir wegen der Pandemie schon am längsten warten. Beim Ergebnis gibt es einige Überraschungen.

Disney verschiebt «Free Guy», «The King's Man» und weitere Filme

Das Maushaus glaubt nicht wirklich daran, dass die Kinosituationsich in den nächsten paar Monaten verbessern wird. Deshalb wurden nun fünf weitere Filme im Kalender grosszügig nach hinten geschoben.

Disney entfernt noch seine letzten beiden Filme vom Release-Kalender 2020

Coronavirus

Es war zu erwarten. Der Mauskonzern hat die Blockbuster «Free Guy» und «Death on the Nile» vom Release-Kalender genommen. Neue Startdaten wurden bisher noch nicht kommunizert.

Kinobesitzer erwarten eine erneute Verschiebung von «Wonder Woman 1984»

Coronavirus

Weil die Kinos vielerorts wieder schliessen müssen, ist die Chance nicht sehr hoch, dass der Superheldinnen-Blockbuster Ende 2020 veröffentlicht wird. Ein verfrühter VoD-Start sei jedoch kein Thema.

Kinostart von Disney/Pixar-Film «Soul» gestrichen

Coronavirus

Der nächste harte Schlag für die Kinos: Disney wird den heisserwarteten Animationsfilm vom Team hinter «Inside Out» vielerorts nicht in die Kinos bringen, sondern an Weihnachten auf Disney+ stellen.

Disney verschiebt «Black Widow», «Death on the Nile» und weitere Filme um mehrere Monate

Coronavirus

Es war zu erwarten: Disney wird 2020 nur noch sehr wenige Filme in die Kinos bringen. Der Grossteil wird ins kommende Jahr verschoben, wobei «Black Widow» gleich eine Kettenreaktion ausgelöst hat.

Der Oktober leert sich langsam: Zwei weitere grosse Filme werden verschoben

Coronavirus

Christopher Nolans «Tenet» wird noch eine Weile der einzige grosse Blockbuster in den Schweizer Kinos bleiben. Universal und Sony haben je einen ihrer Filme nach hinten geschoben.

«Wonder Woman 1984» wird verschoben

Updated!

Wir haben schon länger nicht mehr über eine Filmverschiebung berichtet - Ironie off. Das Superheldinnen-Sequel wird laut dem Wall Street Journal nicht im Oktober 2020 veröffentlicht.

2020 ist nicht verloren: Diese grossen Filme haben noch alle einen Kinostart in diesem Jahr

Updated!

Nachdem Disney und Paramount grosszügig den Release-Kalender geräumt haben, bleiben nicht mehr viele Blockbuster für das Kinojahr 2020 übrig. Wir sagen euch, welche Filme noch nicht verschoben wurden.

Erster Teaser zu «Tod auf dem Nil» ist da

Der zweite Auftritt von Meisterdetektiv Hercule Poirot unter der Regie von Kenneth Brannagh steht bevor. Mit vielen Stars, einem Mord auf dem Nil und dem Regisseur in der Hauptrolle. N'est-ce pas?

«Mulan», «Star Wars», «Avatar», Wes Anderson: Disney verschiebt einen Grossteil seiner Filme

Coronavirus

Es wird immer düsterer für die Kinos dieser Welt. Auch Disney hat mehrere geplante Kinostarts wegen der Coronapandemie gestrichen - darunter viele hochkarätige Blockbuster.

Hochspannung: Die 11 meisterwarteten Thriller von 2020

Preview 2020

Mord und Totschlag, Intrigen, Terrorismus sowie eine unsichtbare Gefahr. Das alles versucht uns im Kinojahr 2020 spannende Momente zu bringen. Wir sagen euch, worauf ihr euch freuen könnt.

Neuzugang bei "Death on the Nile"

Der Cast bei der Neuverfilmung des Agatha-Christe-Krimis ist um ein Mitglied reicher. Nach Kenneth Branagh und Gal Gadot wird nun auch Armie Hammer mit von der Partie sein.

"Death on the Nile" - Gal Gadot ist mit dabei

Nach "Murder on the Orient Express" folgt nun die nächste Neuverfilmung des Krimis von Agatha Christie: "Death on the Nile" - mit Kenneth Branagh als Hercule Poirot und neu mit Gal Gadot.