Vortex (2021)

Ein altes Ehepaar lebt zusammen in der gemeinsamen Wohnung. Die Frau ist an Demenz erkrankt, zunehmend verliert sie die Orientierung und die Erinnerung. Er kämpft dafür, dass alles beim alten bleibt, während ihr Sohn mit seinen eigenen Problemen beschäftigt ist.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
140 Minuten
Produktion
, , 2021
Kinostart
, , - Verleiher: Xenix
Links
IMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Französisch, mit deutschen Untertitel, 01:31

The Mother

Cannes 2021

Gaspar Noés Neuster - und Ruhigster: Er befasst sich mit einem ernsten Thema, dem er sich realistisch und human annähert. Es geht um ein altes Ehepaar, bei dem die Frau an Demenz erkrankt ist.

Regie-Provokateur Gaspar Noé kommt nach Zürich

Er drehte Skandalfilme wie «Irreversible» und «Enter the Void». Sein Neuster, «Vortex», ist jedoch deutlich ruhiger. Am 17. und 18. April stellt Noé das Drama persönlich in Zürich vor.

Die besten Filme von 2021, die noch keinen Deutschschweizer Kinostart haben

Review 2021

2021 haben wir an Filmfestivals wieder viele tolle Filme gesehen, die noch auf ein Release-Datum in der Deutschschweiz warten. Hier deshalb nun ein kleiner Reminder an die Schweizer Filmverleiher.