Resident Evil: Welcome to Raccoon City (2021)

Resident Evil: Welcome to Raccoon City (2021)

Der Exodus des Pharmariesen Umbrella Corporation hat die Stadt Raccoon City in ein Ödland verwandelt, unter dessen Oberfläche sich ein grosses Übel zusammenbraut. Als dieses Böse entfesselt wird, versucht eine kleine Gruppe die Wahrheit aufzudecken - und die Nacht zu überstehen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
107 Minuten
Produktion
, , 2021
Kinostart
, , - Verleiher: Praesens
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 01:01

Alle Trailer und Videos ansehen

Hätten sie nur Masken getragen ...

Neue Gesichter und ein starker Fokus auf die Games. Der Neustart von «Resident Evil» verspricht Änderungen zur Jovovich-Reihe. Ob man diese aber auch durchziehen kann? Gruselig ist es auf alle Fälle!

«Resident Evil» - so ist die neue Serie auf Netflix

Netflix

Im Kino hat das mit dem Reboot des Game-Klassikers nicht wirklich hingehauen und Milla Jovovich mag auch nicht mehr Zombies jagen. Tja, versuchen wir es halt als Serie. Ob das hinhaut?

Nein, danke. Die persönlichen Filmenttäuschungen von 2021

Review 2021

Tja, man kann nicht immer gewinnen. Ein paar Filme liessen unsere Redaktorinnen und Redaktoren in diesem Jahr etwas ernüchtert zurück. Welche das sind und woran es gelegen hat, erfahrt ihr hier.

OutCast - Episode 201: «Ghostbusters: Afterlife», «Encanto», «Stürm» und mehr!

OutCast

Eine ganze «Schwetti» Kinofilme besprechen wir in dieser Folge des OutCast. Marco hat sie alle gesehen: «Resident Evil», «Encanto», «The Power of the Dog», «Stürm» und «Ghostbusters: Afterlife».

Albtraumhaft: Neuer Trailer zu «Resident Evil: Welcome to Raccoon City» schockiert mit verstörenden Bildern

Die Action wird zwar nicht fehlen, doch will der neue «Resident Evil»-Film vor allem die Horror-Fans abholen. Mit dem neuen Trailer, der einige wüste Szenen beinhaltet, könnte das durchaus gelingen.

Scary! Erster Trailer zum Reboot «Resident Evil: Welcome to Raccoon City»

Milla Jovovich und Paul W. S. Anderson machen Platz für eine Neuadaption der beliebten Game-Reihe. Diese Neuauflage wird dabei deutlich unheimlicher als die bisherigen Filme daherkommen.

Kommentare Total: 2

bloodout

Ich persönlich bin enttäuscht vom neuen Resident Evil !
Der Film ist sehr gut gelungen besonders die FX und Maskenbildner verdienen Respekt ! Die Schauspieler spielen solide und Erfrischend! ! Die Action stimmt eigentlich auch auch die Skills Stimmen !
Doch die Action fehlt ,nur schon weil sie spät beginnt ! Doch ich habe mir mehr erhofft und bin deshalb etwas enttäuscht!
Spoilern will ich nicht ,darum sage ich man soll sich wie immer sein eigenes Bild machen ! Guter Film mir jedoch etwas zu Soft !

muri

Filmkritik: Hätten sie nur Masken getragen ...

Kommentar schreiben