Prey (2021/VI)

Roman (David Kross) wird heiraten. Bevor er sich «auf ewig bindet» macht er mit seinen Freunden Peter (Robert Finster), Vincent (Yung Ngo) und Stefan (Klaus Steinbacher) sowie seinem Bruder Albert (Hanno Koffler) einen typischen Männerausflug, bei dem sie im Wald wandern, zelten und sich einfach nochmals frei fühlen können. Kurz bevor sie zum Wagen gehen, um zurück in ihre alten Leben zu kehren, hören sie Schüsse. Erst denken sie, es sei ein Jäger, bis sie merken, dass offenbar sie die Beute sein sollen.

Die Männer fliehen in den Wald hinein und verlieren sich immer tiefer darin. Am See treffen sie auf eine Frau, die sie um Hilfe bitten, doch ist es sie, die es auf sie abgesehen hat. Gnadenlos, ohne je ein einzelnes Wort an sie zu richten, schiesst sie mit ihrem Gewehr auf die Männer, bis ihr einer nach dem anderen zum Opfer fällt. Roman versucht, herauszufinden, wer diese Frau ist. Sein Bruder und er sind schliesslich die einzigen, die es lebend aus dem Wald schaffen könnten. [ter/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
87 Minuten
Produktion
2021
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Die Jägerin aus dem Wald

Netflix

Der neue Film des Machers von «Kidnapping Stella». Es geht um fünf Freunde, bei denen der feuchtfröhliche Jungesellentrip im Wald plötzlich tödlicher Ernst wird. Sollte spannend sein. Ist es nicht.