Während ihrer Reise durch Kolumbien vernimmt die Schottin Jessica eines Nachts in ihrem Zimmer ein dumpfes und lautes Knallgeräusch, das nur sie hören kann. Sie macht sich auf herauszufinden, was es mit diesem Geräusch genau auf sich hat.

Regie
Darsteller
, , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
136 Minuten
Produktion
, , , , , , , , 2021
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

«Hey, hier wird nicht geschlafen!»

Cannes 2021

Slow Cinema vom Spezialisten Apichatpong Weerasethakul. In seiner ersten internationalen Produktion lässt er die Schottin Tilda Swinton in aller Langsamkeit nach einem seltsamen Geräusch suchen.

Cannes 2021 - Die Gewinner

Cannes 2021

28 Jahre nach Jane Campion für «The Piano» gewinnt mit Julia Ducournau erst die zweite Frau eine Goldene Palme. Der Grand Prix und der Jurypreis wurden gleich zweimal ex aequo verteilt.

OutNow Jury Grid at Cannes 2021: Endspurt

Cannes 2021

Viele Filme sind nicht mehr übrig im Wettbewerb vom Cannes. Am heutigen Freitag werden noch die letzten ins Programm - und damit auch in das Jury Grid - gequetscht. Wird «La fracture» noch eingeholt?

Matt Damon, Wes Anderson, Julia Ducournau und mehr im 74. Cannes-Line-up

Cannes 2021

Obwohl die Pandemie noch nicht komplett ausgestanden ist, heisst es in Cannes schon wieder: «The Show must go on!» Die Organisatoren haben heute ein auf dem Papier erstklassiges Programm präsentiert.