The King's Man (2021)

The King's Man (2021)

The King's Man - The Beginning

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts planen die schlimmsten Tyrannen aller Zeiten mit kriminellen Genies einen Krieg, in dem Millionen Menschen ausgelöscht werden sollen. Ein Mann setzt alles daran, sie aufzuhalten - und gründet dazu den Geheimdienst Kingsman.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
131 Minuten
Produktion
, 2021
Kinostart
, , - Verleiher: Disney
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Red Band Trailer Deutsch, 01:45

Alle Trailer und Videos ansehen

Why so serious?

Dieses Prequel zeigt uns, wie vor über 100 Jahren die Geheimorganisation Kingsman entstanden ist. Ob der während des Ersten Weltkriegs spielende Film zu überzeugen vermag?

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

OutCast - Episode 208: «Scream» und Uto Orrore

OutCast

Der fünfte «Scream» läuft aktuell in den Kinos und wir schreien uns deswegen an. Ausserdem haben wir mit dem Organisationsteam von «Uto Orrore» über ihr Projekt und ihre nächsten Filme gesprochen.

Dies sind die meisterwarteten Filme von 2022 der OutNow-Community: Plätze 15 - 1

Preview 2022

Wer mag Comic-Adaptionen? Anscheinend ganz viele von euch! Auf dem Podest stehen nämlich fast nur Filme, die ihren Ursprung in den Comic-Universen von DC und Marvel haben.

Box-Office USA: Wie schlägt sich «Scream»?

Der fünfte Auftritt des Ghostface-Killers wurde mit grosser Spannung erwartet. Nun haben wir die ersten Einspielzahlen aus den USA. Ob's dem Film ganz an die Spitze der Charts gereicht hat?

Das Kinojahr 2022 wird episch - Teil eins (Januar bis März)

Preview 2022

Zu Weihnachten wünschen sich Filmfans am besten ganz viele Kinogutscheine. Denn, was im Jahr 2022 alles auf die grossen Leinwände gebracht wird, haut glatt den Nuggi raus.

«The King's Man»: Das Video-Interview mit Djimon Hounsou

Interview

Wir wollten von dem gefeierten Darsteller wissen, wer in einem echten Kampf zwischen ihm und Rhys Ifans gewinnen würde, wie es ist, ein Meme zu sein, und wie man seinen Vornamen richtig ausspricht.

«We can't say that.» - «We just have.»: Das «The King's Man»-Video-Interview mit Rhys Ifans und Tom Hollander

Interview

Im Prequel zur «Kingsman»-Reihe spielt Ifans den gefährlichen Wanderprediger Rasputin, während Tom Hollander gleich drei Figuren verkörpern darf. Wir trafen die beiden zum (unanständigen) Video-Call.

Zwischenstand: Dies sind die meisterwarteten Filme von 2022

Preview 2022

Bevor wir am 25. Dezember das Endergebnis unserer Umfrage publizieren, geben wir euch hier mal ein kleines Update durch. Auf was freut sich die OutNow-Community am meisten?

Neuer Trailer und neues Poster zu "The King's Man", dem Prequel zu "Kingsman"

Franchise-Vater Matthew Vaughn zeigt uns in seinem neuesten Film den Ersten Weltkrieg und damit den Beginn der Geheimorganisation, um die sich schon zwei erfolgreiche Filme mit Colin Firth drehten.

So viele Filme! Grosses Gedränge im Januar 2022

Das neue Jahr fängt für Film-Fans gut an - also für jene, die mehr als nur einmal pro Woche ins Kino gehen. Aufgrund ständiger Verschiebungen ist der Januar nun rappelvoll mit heisserwarteten Filmen.

«The King's Man» mit neuem Trailer

Nach zwei erfolgreichen Auftritten der Kingsman-Agenten kommt nun die Vorgeschichte der Organisation in unsere Kinos. Um die Wartezeit bis Dezember zu überbrücken, gibt es hier den neuesten Trailer.

Wird Armie Hammer bei «Death on the Nile» rausgeschnitten?

Neben «Black Widow» und «Free Guy» hat Disney auch die Agatha-Christie-Adaption wegen Corona verschoben. Doch anscheinend nicht nur wegen Corona, wenn man Variety Glauben schenken möchte.

Disney verschiebt «Free Guy», «The King's Man» und weitere Filme

Das Maushaus glaubt nicht wirklich daran, dass die Kinosituationsich in den nächsten paar Monaten verbessern wird. Deshalb wurden nun fünf weitere Filme im Kalender grosszügig nach hinten geschoben.

Disney: Startverschiebungen und neue Filme von 20th Century Studios

Coronavirus

Disney hat unter anderem den Kinostart von «The King's Man» um mehrere Monate verschoben, hat aber auch ein paar neue potentielle Kassenschlager auf den Releasekalender gepackt.

«James Bond - No Time to Die» wird höchstwahrscheinlich nochmals verschoben

Coronavirus

Die Anzeichen verdichten sich, dass wir den neuen Bond-Film erst im Herbst 2021 zu sehen bekommen werden. Dies melden mehrere Branchenportale sowie ein Kinobetreiber aus Holland.

Heldenhaftes Kino: Die 11 meisterwarteten Comic- und Gameverfilmungen von 2021

Preview 2021

Von den Superheldinnen und Superhelden her war 2020 ein sehr ruhiges Jahr. 2021 sieht das anders aus. Freut euch auf neue Abenteuer mit Spider-Man, Black Widow, dem Suicide Squad und vielen mehr.

Alles kommt gut: Ein paar aufmunternde Worte zum Jahreswechsel

Ja, 2020 war in vielerlei Hinsicht einfach nur scheisse - natürlich auch im Kinobereich. Doch schaut Redaktionsleiter Christoph aus verschiedenen Gründen optimistisch in die Zukunft.

Der Oktober leert sich langsam: Zwei weitere grosse Filme werden verschoben

Coronavirus

Christopher Nolans «Tenet» wird noch eine Weile der einzige grosse Blockbuster in den Schweizer Kinos bleiben. Universal und Sony haben je einen ihrer Filme nach hinten geschoben.

«The King's Man» wird in das Jahr 2021 verschoben

Schon wieder ein Blockbuster weniger. Das Prequel zur Kingsman-Reihe hätte eigentlich Mitte September in die Kinos kommen sollen. Doch nun hat Disney den Start ins nächste Jahr verlegt.

«Tenet»: China-Trailer mit viel neuem Filmmaterial

Am 4. September wird der Blockbuster von Christopher Nolan auch in die chinesischen Kinos kommen. Diese Information lieferte ein neues Video, in dem auch der Regisseur selbst zu Wort kommt.

Cooles neues Poster zu «The King's Man»

Im neusten Teil der Agentenreihe wird der Anfang der Agentenorganisation gezeigt. Ralph Fiennes spielt die Hauptrolle und kriegt es dabei mit einer ganzen Reihe von Schurken zu tun.

OutNow Spotify Playlist #45

SoundNow

Ein weiteres Mal gibt es in der SoundNow-Playlist gruselige, schockierende und unheimliche Horrormusik aus Marcos Lieblingsgenre. Also macht es euch ungemütlich, Ohren auf, Augen zu und durch!

Erlebe den verdammten Anfang! Neuer Trailer zu «The King's Man», dem Prequel zu «Kingsman»

20th Century Studios hat den dritten Trailer zum Actionspektakel veröffentlicht. Darin wird unter anderem unterstrichen, dass der Kinostart weiterhin im September 2020 geplant ist.

Boom, Tätsch, Tralala: Die 11 meisterwarteten Actionfilme von 2020

Preview 2020

Vin Diesel, Will Smith, Scarlett Johansson und natürlich Dwayne Johnson: Sie alle und noch viele mehr bringen in diesem Jahr Action auf die Leinwand. Wir sagen euch, auf was ihr euch freuen könnt.

"The King's Man" und "Godzilla vs. Kong" werden um Monate verschoben

Während Disney das Prequel zur "Kingsman"-Reihe mit Ralph Fiennes in den September verschiebt, muss man für die ganz grosse "Monster-Schleggi" von Regisseur Adam Wingard sogar noch länger warten.

Trailer-Monat Dezember: Mit welchen Vorschauen wir alles rechnen können

Auch im kommenden Jahr warten die grossen Studios wieder mit vielen Blockbustern auf. Doch die meisten davon haben bisher noch gar keinen Trailer. Dies könnte sich im Dezember 2019 ändern.

Das Prequel zur "Kingman"-Reihe: Erster Trailer zu "The King's Man"

Updated!

Franchise-Vater Matthew Vaughn zeigt in seinem dritten "Kingsman"-Film, wie die britische Agenten-Organisation entstanden ist. Mittendrin statt nur dabei: Ralph Fiennes und Harris Dickinson.

Taron Egerton wird nicht in "Kingsman 3" dabei sein.

Es sieht so aus, als ob der nächste "Kingsman" doch in eine andere Richtung gehen wird. Taron Egerton gab in einem Interview bekannt, dass sein Charakter Eggsy im nächsten Film gar nicht vorkommt.

Ralph Fiennes wird zu einem Kingsman

Ralph Fiennes wird in "Kingsman 3" mitspielen. Dazustossen wird auch Jungdarsteller Harris Dickinson. Offenbar hat Regisseur Matthew Vaughn vor, aus dem dritten Teil ein Prequel zu machen.

"Kingsman 3" kommt gegen Ende 2019

Twentieth Century Fox hat ein Starttermin zu "Kingsman 3" angesetzt - zumindest für die USA: Der dritte Teil der Actionkomödie-Reihe kommt dort am 8. November 2019 in die Kinos.